Leider gibt es bei eBay auch immer wieder Käufer, die bei eBay ihr Unwesen treiben, hier ein Beispiel:

http://feedback.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewFeedback2&ftab=FeedbackLeftForOthers&userid=pewe1991&iid=-1&de=off&items=25&searchInterval=30&mPg=21&page=1

Seine Bewertungen fallen sehr deutlich überwiegend negativ aus und damit fügt er den Verkäufern einen massiven Schaden zu.
Natürlich gibt es immer wieder einmal Gründe dafür, einen Verkäufer negativ zu bewerten- dieses Profil hier fällt jedoch völlig aus dem üblichen Rahmen.
Ich habe diesen Käufer heute bei eBay gemeldet und habe erfahren, dass bisher keine einzige Beschwerde von Verkäuferseite eingegangen ist.
Bei diesem Profil wundert mich das, denn auch Verkäufer sollten sich bei eBay melden, wenn Käufer derart auffällig agieren.
Viele Verkäufer haben leider schon lange das Vertrauen in eBay verloren, aber ich gebe die Hoffnung nicht auf, dass eBay auch einmal Konsequenzen zieht und die Verkäufer schützt!
Dafür ist es aber wichtig, dass solche Profile auch gemeldet werden, damit eBay überhaupt aktiv werden kann!

Tags:

377 negative Bewertungen stehen 17 positiven Bewertungen gegenüber und ergeben ein Bewertungsprofil von 34,5%:

sharmont.
sharmount2.

Für eBay besteht hier offensichtlich noch kein akuter Handlungsbedarf und so ist der Verkäufer bis heute (23.7.) nicht gesperrt, auch wenn er aktuell keine Artikel online hat.
Im Juni hat er bei ebay über 1800 Artikel verkauft und damit einen Umsatz von mehr als 75.000 Euro erzielt und so wie es aussieht, werden die Käufer nicht auf die gekaufte Ware hoffen können.
Trotz aller Sicherheitsmaßnahmen gibt es leider immer wieder Lücken im System und alle Verkäufer leiden darunter, wenn durch solche Verkäufer das mühsam aufgebaute Vertrauen zu eBay wieder zerstört wird.

Mein Mitleid für die Käufer hält sich jedoch in Grenzen. Bei diesen Preisen hätten alle Alarmglocken klingeln müssen:
Chanel BLEU EDT 150ml kostet ca. 90 Euro, hier für 48,50 Euro
NINA RICCI L'EXTASE Eau de Parfum 30 ml kostet ca. 40 Euro, hier für 12 Euro.
Jean Paul Gaultier Le Male Eau de Toilette 200 ml kostet ca. 62 Euro, hier für 40 Euro.
DOLCE&GABBANA DOLCE FLORAL 150 ml EDP kostet ca. 110 Euro, hier für 37,50 Euro.
Solche Preisnachlässe kann ein seriöser gewerblicher Verkäufer, der Originalware verkauft, nicht geben.
Insofern war das Ende absehbar.

Tags:

Am 03.Spetember 2016 trifft sich die eCommerce Szene zum Afterbuy BBQ in Krefeld und Sie haben hier die Chance eines von fünf Tickets zu gewinnen.

Geboten werden an diesem Tag umfangreiche, spannende Praxis-Informationen für Onlinehändler:

- Zahlreiche hochrangig besetzte Vorträge und Workshops
- Erfahrungsberichte erfolgreicher Onlinehändler
- Afterbuy Speed-Coachings
- Absolute Top-Experten der Branche als Referenten
- Über 30 renommiere Aussteller mit der Oberklasse des E-Commerce (wie u.a. eBay, Amazon Payments, Hitmeister, Rakuten, DHL, Hermes, DPD, Shopware, Masterpayment, Mediafinanz, Trusted Shops)

In diesem Jahr steht zur After-Show-Party ab 18 Uhr alles unter dem Motto „Western BBQ“. Freuen Sie sich dazu nicht nur auf eine Rodeo Show und Live-Musik, sondern auch auf Lagerfeuer im hoteleigenen Garten mit umfangreichem Western Buffet. Das Show Highlight: Livemusik der DSDS Zweitplatzierten Laura van den Elzen.

Gewinnen Sie jetzt eines von fünf All-Inclusive-Tickets für diesen informativen und geselligen Tag!
Das All-Inclusive-Ticket zum Event beinhaltet folgende Leistungen:

- Zutritt zur gesamten Tages- und Abendveranstaltung
- Teilnahme an allen Vorträgen, Workshops und Coachings
- Warmes und kaltes Buffet sowie Heiß- und Kaltgetränke während der gesamten Veranstaltung
- Professionelle Kinderbetreuung mit viel Spannung, Spaß und Spiel, inklusive Kinderbuffet
- Kostenfreie Parkmöglichkeiten mit kostenlosem Shuttleservice

Senden Sie einfach bis zum 16.08.16 eine Mail mit Ihrem Namen und dem Stichwort "Afterbuy BBQ". Die Gewinner werden am 17.08.16 benachrichtigt.

Tags:

So langsam setzt das Sommerloch ein, aber einige Links und Leseempfehlungen für das Wochenende gibt es auch im Sommer:

Marktplätze

Amazon SEO | Das Geld liegt noch immer auf der Straße
Via: Kassenzone

Online-Marktplatz Locafox bietet Lieferung am selben Tag in Berlin
Via: Onlinemarktplatz

Amazon will mit neuer Technologie die Retourenquote senken
Via: Onlinemarktplatz

Recht

Aktuelle Abmahnungen wegen Angabe "Voraussichtliche Versanddauer" als Lieferzeitangabe auf Amazon
Via: It-Recht-Kanzlei

Produktbewertungen bei Amazon: Was ist erlaubt?
Via: It-Recht-Kanzlei

Das „Who is Who“ der Steuernummern: Umsatzsteuer-Identifikationsnummer (USt-IdNr.) vs. Steuernummer vs. Steueridentifikationsnummer
Via: It-Recht-Kanzlei

Schönes Wochenende!

Tags:

Birkenstock stellt den Verkauf bei Amazon.com zum Jahresende ein, weil die wachsende Konkurrenz aus China, die den Markt mit gefälschten Produkten und gekauften Bewertungen überschwemmen, zu einem Problem geworden ist.
Aufhorchen lässt mich ein Satz, den ich aus t3n zitiere:
Kahan (CEO von Birkenstock USA) schreibt dazu in dem Memo, er selbst habe Amazon in den vergangenen Jahren etliche Ideen vorgestellt, um „eine faire Umgebung“ für alle Parteien zu schaffen. Amazon stelle für diese saubere Umgebung aber die Bedingung, dass Hersteller ihren gesamten Produktkatalog über Amazon anbieten müssten – der Online-Versand will so zum „One-Stop-Shop“ im Netz werden.

Als Amazon Kunde erwarte ich, dass Amazon bedingungslos dafür sorgt, dass Marken bei Amazon vor Plagiaten geschützt sind und ich als Kunde sicher sein kann, Originale zu erwerben.
Das ist Amazon den Käufern schuldig.
Es kann nicht sein, dass Amazon duldet, dass Fälschungen angeboten werden und nur dann Maßnahmen ergreift, wenn der geschädigte Markeninhaber sein komplettes Sortiment bei Amazon verkauft.
Es kann auch nicht sein, dass der CEO eines Unternehmens bei Amazon "Ideen" vorstellen muss, um eine "faire" Umgebung zu schaffen. Als Kunde setze ich ganz selbstverständlich voraus, dass Amazon mich vor Plagiaten schützt und sie sofort entfernt, wenn ein Markeninhaber Produkte als Fälschung identifiziert und meldet.

Das gibt einen ganz klaren Punkt für eBay. Wenn ein Markeninhaber bei eBay über das Veri Programm Fälschungen meldet, reagiert eBay extrem schnell und löscht die fraglichen Angebote und das sollte auch für Amazon zur Selbstverständlichkeit werden.

Tags:
  • Werbung

  • Kategorien

  • Archiv

  • Werbung

  • Meta

SEO Powered by Platinum SEO from Techblissonline