Gerade habe ich wieder einen Artikel zum Thema “ Onlineauktionen: So erzielen Sie beste Preise “ gelesen und bin wie so oft über den klassischen Fehltipp gestolpert:
So schreibt die VNR-Redaktion …Als gutes Auktionsende hat sich der Montag gezeigt, mit dem Auktionsende zwischen 18 und 22 Uhr.
Und das kann man eben nicht pauschal behaupten!

Um das einmal genau zu beleuchten, nehmen wir nur drei der Top 40 eBay Suchbegriffe von Januar 2011, die eine andere Zielgruppe ansprechen und beschränken unsere Analyse nur auf den Wochentag, denn schon hier sieht man, dass eine solche Behauptung einfach falsch ist.

Die erste Frage, die man sich stellen muss: Was bedeutet Erfolg? Wenn möglichst viele Artikel bei eBay erfolgreich verkauft wurden, oder wenn der durchschnittliche Verkaufspreis der einzelnen Artikel möglichst hoch ist?
Bei den meisten „Experten“ steht die Verkaufsquote im Vordergrund – der Tag also an dem – prozentual zu den eingestellten – die meisten Artikel verkauft wurden.

Ich persönlich ziehe eine andere Kennzahl vor- nämlich den Tag, an dem die höchsten Verkaufspreise erzielt wurden.
Und schon haben wir die ersten unterschiedlichen Ergebnisse:

1. 60 Tage Auswertung „durchschnittlicher Verkaufspreis“ von „Esprit“ in der Kategorie „Kleidung & Accessoires“:

Die höchsten durchschnittlichen Verkaufspreise wurde mit 12,90 Euro am Dienstag erzielt.

Die Verkaufsquote am Dienstag gehört hingegen zu den niedrigsten, während am Sonntag die beste Verkaufsquote erzielt wird.

Verkaufsquote esprit

Die üblichen “ Tippgeber“ würden Ihnen in der Regel raten, Ihre Esprit Artikel am Sonntag auslaufen zu lassen, weil die Verkaufsquote am Sonntag am höchsten ist.

Der Preis, den Sie erzielen, wäre jedoch am Dienstag höher ( das verschweigen die Tippgeber aber in der Regel).

In beiden Fällen ist es jedoch nicht der Montag!

Kommen wir zu Suchbegriff Nummer 2: “ Rubel“ in der Kategorie “ Münzen“:

Hier sehen wir, dass der Tag mit der besten Verkaufsquote der Freitag ist:

Die höchsten Preise ( und das ist das, was Sie interessieren sollte), werden am Donnerstag realisiert.

Rubel Verkaufspreis

Und ein drittes Beispiel: Tupper

Hier liegen alle Zahlen relativ nah beieinander:

Die Verkaufsquote ist am Sa & So am höchsten:

Verkaufsquote Tupper

Die höchsten durchschnittlichen Tupper Verkaufspreise werden am Donnerstag & Freitag erzielt.

Tupper Verkaufspreis

In allen drei Beispielen ( und die drei Suchbegriffe gehören zu den Top 40 ebay Suchbegriffen) ist der Montag weder der Tag mit den höchsten durchschnittlichen Verkaufspreisen, noch der Tag mit der höchsten Verkaufsquote.

Natürlich ist das nur eine kleine Basis Analyse, die nur an der Oberfläche kratzen kann.
Eine vollständige Analyse würde sehr viel mehr Daten abfragen müssen.
Ich wollte mit dieser Minianalyse vor allem eines zeigen: Es kann keinen allgemeingültigen Tag ( und auch keine Uhrzeit) geben, an denen sich grundsätzlich alle eBay Angebote in den unterschiedlichen Kategorien erfolgreich verkaufen lassen.
Weder am Montag, noch am Dienstag, noch am Mittwoch usw.

Wir hätten hier drei x-beliebige Suchbegriffe nehmen können und hätten ähnlich unterschiedliche Ergebnisse bekommen.
Aber Sie sehen: Es gibt nicht den Tag und auch nicht die Zeit, die für alle eBay Angebote gelten kann.
Wenn die Zielgruppen unterschiedlich sind, sind auch die Zeiten, zu denen diese Zielgruppe vor dem PC sitzt, unterschiedlich.
Pauschale Aussagen kann man bei eBay selten ( ich würde sagen nie!) treffen.
Eine Strategie ( Auktionen am Montag zwischen 18.00 und 22.00 auslaufen lassen) kann in der einen Kategorie zum Erfolg führen und in der anderen floppen.
Strategien müssen grundsätzlich individuell für das entsprechende Produkt festgelegt und auch von Zeit zu Zeit angepasst werden, weil der Markt sehr dynamisch ist und sich schnell verändert.

Auswertungen & Screenshots von Terapeak.de

Repräsentative Auswertungen von 432 eBay Umsatzmillionären finden Sie in meinem Buch: eBay Umsatzmillionäre 2014