Beiträge

Jedes Jahr kommt Weihnachten früher als man denkt. Auch das Weihnachtsgebäck steht längst in den Regalen der Supermärkte. Und weil Geschenke heute immer öfter online gekauft werden, rufen Verbraucherschützer wieder vermehrt zu Vorsicht auf.

Aber woran erkennt Kunde Mustermann seriöse Anbieter? Ein Blick hinter die Kulissen eines Online-Shops ist nicht möglich und für viele Verbraucher sind Informationstexte zu komplex.

Das Trusted Shops Gütesiegel ist eine starke Orientierungshilfe und der integrierte Käuferschutz sichert Online-Käufer gegen finanzielle Schäden.
Wenn Sie sich in diesem Monat für das Trusted Shops Gütesiegel im PREMIUM Paket anmelden, sparen Sie die Einrichtungsgebühr.
Geben Sie im Feld „Gutscheincode“ einfach TSNOV2010 ein und sparen dadurch 89,- Euro!

http://www.trustedshops.de/shopbetreiber/mitgliedschaft.html?et_cid=76&et_lid=10335

Eine aktuelle Untersuchung von Trusted Shops offenbart eklatante Mängel bei den Shopping-Apps der Online-Marktplätze von Amazon und Ebay für mobile Endgeräte von Apple. Das Ergebnis der Wirtschaftsjuristen: Die gesetzlichen Vorgaben werden nicht eingehalten und Shopbetreiber setzen sich massiv der Gefahr aus, abgemahnt zu werden.

Online-Händler, die ihre Waren über die Shopping-Apps von Amazon und Ebay anbieten, sind akut abmahngefährdet. Denn die Apps erfüllen nicht die rechtlichen Anforderungen des Gesetzgebers. Unzureichend sind die Informationspflichten beim Impressum, den Preisangaben sowie der Widerrufsbelehrung umgesetzt.

Die Waren jedes Händlers, der auf Amazon und Ebay seine Produkte anbietet, können automatisch über die Shopping Apps beider Plattformen gekauft werden. Weil der Händler auch für diese Angebote haftet (Urteil des OLG Hamm vom 20.05.2010 – I-4 U 225/09), empfiehlt Trusted Shops, von den Anbietern solcher Shopping Apps eine Anpassung zu fordern oder sich vorerst von diesen Plattformen zurückzuziehen, wie es das OLG Hamm empfohlen hat.

„Shopping Apps sind eine gute Sache, denn sie helfen dabei, den Online-Handel auch im mobilen Internet weiter voranzubringen. Dennoch sollten sich Online-Händler beim Einsatz solcher Apps darüber im Klaren sein, dass hier dieselben Pflichten gelten wie in einem gewöhnlichen Online-Shop“, so Dr. Carsten Föhlisch, Leiter der Abteilung Recht bei Trusted Shops.

Seit dem Hype um iPhone und iPad von Apple sind Applikationen (Apps) für Smartphones und andere webfähige mobile Endgeräte für Online-Händler ein einsetzender Trend. Apps sind Zusatzprogramme, die den Funktionsumfang eines Smartphones auch um webbasierte Angebote erweitern. So gibt es beispielsweise Apps, durch die der Nutzer Wetterinformationen abrufen kann. Er muss dazu nicht mehr erst über einen Browser eine entsprechende Webseite aufrufen.

Empfehlung:

Trusted Shops bietet aktuell einen kostenlosen Download von elf Praxishilfen für die rechtssichere Gestaltung Ihres Online-Shops an!

Im kostenlosen Paket „Basiswissen e-Commerce-Recht“ enthalten:

1. Whitepaper zum Widerrufsrecht
2. Whitepaper „In 10 Schritten zum rechtssicheren Online-Shop“
3. Ratgeber „Vorsicht Falle: Die häufigsten Rechtsfehler auf Websites“
4. Checkliste „Internationaler Warenverkauf“
5. Praxishilfe „Über den Unsinn von Disclaimern“
6. Link-Sammlung „16 unzulässige AGB-Klauseln“
7. Praxishilfe „Was Sie bei der Angabe von Lieferzeiten beachten müssen“
8. Praxishilfe „Das sollten sich Online-Händler VOR Eröffnung ihres Shops überlegen“
9. Praxishilfe „Kennzeichnungspflichten bei speziellen Produktgruppen“
10. Die häufigsten Fragen der Shopbetreiber zum Widerrufsrecht
11. Praxishilfe „Wann das Widerrufsrecht ausgeschlossen ist“

Hier können Sie sich das Paket kostenlos herunterladen.

Trusted Shops, das bekannte Gütesiegel mit Käuferschutz für Ihren Online-Shop feiert seinen 10-jährigen Geburtstag!
Mehr als 7.000 Online-Shops schaffen durch das begehrte Gütesiegel oder die Trusted Shops Kundenbewertungen Vertrauen für Millionen von Online-Käufern. Damit ist Trusted Shops unangefochten der Marktführer für Vertrauensdienstleistungen im Online-Handel in Europa.
Wer sich im Mai für das Trusted Shops Gütesiegel entscheidet, bekommt 2 Monatsbeiträge geschenkt!
Geben Sie im Feld „Gutscheincode“ einfach TSMAI2010 ein und sparen dadurch je nach Paket und Umsatz p.a. zwischen 108,- und 598,- Euro!
Hier der Link zum Angebot.

Zwei interessante Linktipps, die ich im Netz gefunden habe, möchte ich Ihnen nicht vorenthalten:

1. Gefunden bei Trusted Shops

Internationales Handelsrecht – Das müssen Sie wissen:
Kostenloser PDF-Download

In der Fachzeitschrift Internet World Business geht Trusted Shops Justiziar Dr. Carsten Föhlisch der Frage nach, was Sie beim internationalen Verkauf beachten müssen.
Ob Widerruf, Versandkosten oder Steuerrecht – wer ins Ausland verkauft, muss sich mit unterschiedlichsten Regelungen auseinandersetzen – selbst innerhalb der Europäischen Union.
Lesen Sie hier den Beitrag mit vielen wichtigen Praxistipps als kostenlosen Download.

2. Praxistipps Internet Marketing mit 22 Fallstudien von Ikea, Germanwings und Esprit gefunden bei absolit.de.
Herausgeber des 55-seitigen eBooks ist Dr. Torsten Schwarz.
Hier zum kostenlosen Download „Praxistipps Internet Marketing“ als PDF.

Dr. Torsten Schwarz ist Autor verschiedener Bücher zum Thema Online-Marketing.
Das ebook Praxistipps Internet Marketing stellt er kostenlos zur Verfügung.



Trustedshops bietet Online-Shop-Betreibern ein kostenloses Whitepaper an.
Das PDF umfasst 27 Seiten, zeigt häufige Fehler auf,stellt Musterformulierungen für mehr Rechtssicherheit in Online-Shops zur Verfügung und bietet u.a. Checklisten zu den Themen: Anbieterkennzeichnung, Datenschutz, Preisangaben, Zahlung, Widerrufsrecht, AGBs und so weiter an.
Für Shop-Betreiber sicher eine lesenswerte Lektüre, die praxisnah und für jeden verständlich aufbereitet wurde.
Sie können sich das PDF hier direkt kostenlos herunterladen.