Telekom

/Tag:Telekom
22 04, 2013

Telekom ändert Tarifstruktur fürs Festnetz

By | 2013-04-22T16:16:31+00:00 April 22nd, 2013|Aktuelles|Kommentare deaktiviert für Telekom ändert Tarifstruktur fürs Festnetz

Angesichts des rasanten Datenwachstums stellt die Telekom die Tarifstruktur für Internetanschlüsse im Festnetz um: Genauso wie im Mobilfunk wird es künftig für neue Call&Surf- und Entertain-Verträge integrierte Highspeed-Volumina geben. Ist die Volumengrenze erreicht, sehen die Leistungsbeschreibungen eine einheitliche Reduzierung der Internetbandbreite auf 384 Kbit/s vor. Zunächst werden nur die Leistungsbeschreibungen angepasst. Sobald die Limitierung technisch umgesetzt wird, können Kunden über Zubuchoptionen weiteres Hochgeschwindigkeits-Volumen hinzubuchen.

"Wir wollen den Kunden auch in Zukunft das beste Netz bieten und dafür investieren wir weiterhin Milliarden. Immer höhere Bandbreiten lassen sich aber nicht mit immer niedrigeren Preisen finanzieren. Den Kunden mit sehr hohem Datenaufkommen werden wir in Zukunft mehr berechnen müssen", betont Michael Hagspihl, Geschäftsführer Marketing der Telekom Deutschland.

Das Datenvolumen im Netz nimmt rapide zu: Nach Expertenschätzung wird es sich bis 2016 vervierfachen. Dann sollen 1,3 [...]

5 03, 2013

Telekom rollt den WLAN-Teppich aus: 2,5 Millionen neue HotSpots in Deutschland bis 2016

By | 2013-03-04T16:42:29+00:00 März 5th, 2013|Aktuelles|Kommentare deaktiviert für Telekom rollt den WLAN-Teppich aus: 2,5 Millionen neue HotSpots in Deutschland bis 2016

Die Deutsche Telekom bringt das größte WLAN-Netz Deutschlands an den Start. Basis für das Angebot WLAN TO GO ist die neue Partnerschaft mit dem weltweit größten WLAN-Netzbetreiber Fon. Damit setzt die Deutsche Telekom auch einen weiteren Meilenstein für "Innovation durch Kooperation" und der verstärkten Zusammenarbeit mit innovativen Partnern. Das Prinzip von WLAN TO GO ist einfach: Nutzer teilen ihr heimisches WLAN mit anderen Nutzern und erhalten weltweit kostenlosen Zugang zu Millionen WiFi-Spots. Hierbei wird größter Wert auf Datenschutz und Komfort gelegt. Die Telekom ist mit zwölf Millionen Breitbandanschlüssen und mehr als 12.000 HotSpots der perfekte Partner, um die weltweit größte WLAN-Community ab Sommer 2013 auch nach Deutschland zu bringen.

"Die Partnerschaft mit Fon passt perfekt zur Netzausbau-Strategie der Telekom. Der steigende Datenverkehr erfordert den Auf- und Ausbau moderner Hochgeschwindigkeitsnetze. Bis zum [...]

24 03, 2010

Jetzt ist es amtlich: Die Telekom übernimmt Clickandbuy

By | 2010-05-02T02:00:54+00:00 März 24th, 2010|Aktuelles|Kommentare deaktiviert für Jetzt ist es amtlich: Die Telekom übernimmt Clickandbuy

Wie die Telekom mitteilte, sei der Vertrag für die Übernahme des Online-Zahlungsabwicklers ClickandBuy heute unterzeichnet worden.
Zum Kaufpreis wollte sich ein Sprecher jedoch nicht äußern.
Clickandbuy wurde vor zehn Jahren gegründet und überschritt 2009 erstmalig die Marke von einer Milliarde Umsatz.
Von London aus betreuen 230 Mitarbeiter 16.000 Händler in 31 Ländern.
Zu den Kunden gehört u.a. Apple ITunes.
Dem bisherigen Telekom-Bezahldienst T-Pay droht das Aus, denn wie ein Telekom-Sprecher bestätigte, soll das Geschäft in ClickandBuy aufgehen.


Die Wachstumsstrategie sieht für die nächsten fünf Jahre einen Umsatz von bis zu 30 Milliarden Euro vor - damit würde ClickandBuy eine starke PayPal Konkurrenz darstellen.

9 03, 2010

Telekom will Clickandbuy übernehmen

By | 2010-05-02T02:12:41+00:00 März 9th, 2010|Aktuelles|Kommentare deaktiviert für Telekom will Clickandbuy übernehmen

Der Bezahlmarkt für Micropayments steckt in Deutschland noch in den Kinderschuhen, aber das wird sich in absehbarer Zukunft ändern.
Immer mehr Content wird es im Netz nur gegen Bezahlung einer geringen Gebühr geben.
Aktuell verhandelt die Deutsche Telekom über eine Komplettübernahme des Internet-Bezahldienstleisters Clickandbuy.
Clickandbuy wurde vor zehn Jahren in Köln gegründet und gehört mehrheitlich der Milliardärs-Familie von Finck und einer weiteren Familie aus der Schweiz, die zusammen etwas mehr als zwei Drittel der Anteile besitzen.
Auch US-Halbleiterhersteller Intel hält zehn Prozent, der Telekomkonzern hält aktuell über eine Beteiligungstochter etwa 20 Prozent.
Nun plant die Deutsche Telekom offenbar ihren eigenen Online-Bezahldienst T-Pay mit Clickandbuy zusammenzulegen und den Online-Bezahldienst Clickandbuy komplett zu übernehmen.
Ein Geschäft mir Perspektive für die Deutsche Telekom, letztes Jahr hat Clickandbuy die Umsatzschallgrenze von einer Milliarde geknackt.
Zu den größten Kunden gehört Apple [...]

SEO Powered by Platinum SEO from Techblissonline