eBay hat die Auktion gestoppt, bei der der erste Golf von Bundeskanzlerin Merkel versteigert werden sollte.
Spaßbieter hatten den Preis auf über 130.000 Euro nach oben getrieben.
eBay setzte dem „Spaß“ ein Ende und stoppte die Auktion vor Ablauf, um den Verkäufer zu schützen.
( Hätte eBay nicht eingegriffen, wäre sein eBay Konto automatisch erst einmal mit der Verkaufsprovision belastet worden!)
Wie verschiedene Medien berichten, hat eBay selbst einige Bieter kontaktiert und dabei herausgefunden, dass diese nur aus Jux mitgeboten hatten.
In Absprache mit dem Verkäufer wurde die Auktion dann von eBay gelöscht.
Der Anbieter will den Merkel Golf jedoch erneut bei eBay einstellen – dann mit Bieterbeschränkung.
Bei der Bietereinschränkung werden interessierte Bieter erst nach Vorlage einer Ausweiskopie zugelassen.

1 Antwort

Kommentare sind deaktiviert.