Protected Shops bietet Onlinehändlern ab sofort die Möglichkeit ihre AGB, Widerrufs- und Rückgabebelehrung auf abmahnfähige Klauseln oder fehlende Mindestangaben kostenlos prüfen zu lassen.
Um den Abmahnscanner nutzen zu können, müssen Sie die URL Ihres Onlineshops und eine Emailadresse, deren Domain mit Ihrem Onlineshop übereinstimmt, eingeben.
So wird sichergestellt, dass Shopbetreiber nur ihre eigenen Onlinepräsenzen prüfen können.
Im Anschluß erhalten Sie einen Prüfcode, den Sie eingeben müssen, um eine Einschätzung über die Rechtssicherheit Ihrer Rechtstexte zu erhalten.
Der Abmahnscanner ist ausschließlich auf den Onlinehandel mit Verbrauchern (B2C) ausgelegt.