PayPal hat in Großbritannien ein Pilotprojekt mit dem Namen Merchant Cash Advance gestartet, bei dem Händler bis zu 25.000 Pfund Vorschuß auf die zu erwartenden PayPaleinnahmen bekommen können.
Rückzahlungen werden täglich prozentual von den Zahlungseingängen geleistet,d.h. der Händler vereinbart z.B. 10% seiner PayPaleinnahmen zurückzuzahlen und zahlt so an guten Tagen mehr, an schlechteren weniger zurück.
Die Höhe des bewilligten Vorschußes hängt von der Historie des PayPalkontos ab.
Ganz billig ist dieser Vorschuß jedoch nicht.
Ein Rechenbeispiel zeigt:
Wer von PayPal 12.000 Pfund ( ca.15.270 Euro) Vorschuß erhält, hat bei einer vereinbarten Rückzahlung von 12% der täglichen PayPaleinnahmen nach 7 Monaten 27% mehr, nämlich 15.240 Pfund (ca.19.390 Euro) zurückgezahlt.
Das ist vermutlich bei jeder Bank in Großbritannien günstiger zu haben.