In der vergangenen Woche hat kaum etwas geklappt, wie es klappen sollte.
Einige eBay Verkäufer, die die vom Händlerbund erstellten Widerrufsbelehrungen bei eBay hinterlegen wollten, haben sich die Nacht um die Ohren geschlagen, weil das von eBay vorgesehene Feld zu kurz für einige Widerrufsbelehrungen war, bei Amazon sind bis heute noch nicht alle Widerrufsbelehrungen aktualisiert und die Niederländer haben den Weltmeister Spanien auseinander genommen. Bei diesen massiven Problemen spielt es dann kaum eine Rolle, dass auch die Links der Woche mit einem Tag Verspätung kommen, denn neben dem Händlerbund, eBay, Amazon und Spanien hatte auch mein Feedreader Feedly mit Problemen zu kämpfen und war teilweise nicht erreichbar, so dass ich meine gespeicherten Links nicht abrufen konnte. Feedly hatte allerdings keine hausgemachten Probleme, sondern war einem Hackerangriff ausgesetzt, der den Feedreader in die Knie gezwungen hat.
Nun läuft wieder alles und damit reiche ich die Links der Woche mit einem Tag Verspätung nach:

e-Commerce

Zahlungsarten auf dem Prüfstand: Hier gibt es mehr Umsatz fürs Geld
Via: Shopbetreiber-Blog

Fußball-WM: Wie der Onlinehandel mitspielt
Via: etailment

Alibaba greift Amazon und Ebay an
Via: Handelsblatt

E-Commerce in Deutschland: Online-Handel macht Rekordumsätze
Via: Internetworld

Gut gesucht, gut gekauft – So dominierst du die Amazon-Suche
Via: T3N

E-Commerce-Studie: Das sind die Erfolgsfaktoren von Onlineshops
Via: Gründerszene

PayPal

PayPal gehackt: Cleverer Trick verdoppelt Guthaben
Via: Chip

Marketing

12 clevere Marketing-Strategien, die man von OnPage.org lernen kann
Via: Felix Beilharz

Doppelt so hohe Öffnungsraten: Wie sich wirklich erfolgreiche E-Mail-Kampagnen von der Konkurrenz absetzen
Via: T3N

Tipps für Marketer: Erfolgreich werben mit Amazon
Via: Internetworld

Recht

OLG Köln: Online-Ankauf von 22 gleichartigen Produkten = geschäftliches Handeln
Via: Dr.Bahr

Schönes Wochenende!