Wer an Beate Uhse denkt, denkt an Erotik und damit ist die Zielgruppe schon definiert.
Gestern hat Beate Uhse für eine Überraschung im Netz gesorgt und landete damit auf allen relevanten Schnäppchenseiten, die massiv für Beate Uhse geworben haben.
Als Startseitenpromotion lief gestern bei Beate Uhse eine SONY DSC-W320S Digitalkamera „Cybershot“ zum Preis von 75 Euro – ein im Netz unschlagbarer Preis.
Zusätzlich beworben wurde ein 15″ Bilderrahmen mit einer Auflösung von 1024 x 768 Pixeln – ebenfalls für 75 Euro.
Beide Angebote sind aktuell noch verfügbar.



Mit Überraschungen punkten

Der Groupon-Gründer Andrew Mason hat einmal gesagt: “ Überraschung ist unser Geschäftsmodell“.
Beate Uhse hat sich das offensichtlich zu Herzen genommen und das mit Erfolg.
Viele Schnäppchenseiten, die bisher noch niemals Produkte für Beate Uhse beworben haben, sind gestern eingestiegen und haben für Uhse die Werbetrommeln gerührt.
An Uhse führte gestern kein Weg vorbei – ein genialer Schachzug: mit einer Überraschung, die keiner erwartet, zu punkten!