Deutschlands meist besuchtes Online- Kleinanzeigenportal eBay Kleinanzeigen* (kleinanzeigen.ebay.de) und das Verbraucherinformations-Portal kaufDA (www.kaufda.de) haben nach umfangreichen Vorabtests heute in Berlin ihre umfassende Zusammenarbeit vorgestellt. Ab sofort können Nutzer von eBay Kleinanzeigen bundesweit direkt auf mehrere hunderttausend Einkaufsangebote zugreifen, die jeden Tag bei kaufDA zu finden sind.

In Zusammenarbeit mit kaufDA bindet eBay Kleinanzeigen digitale Angebotsprospekte von lokalen Händlern wie Verbrauchermärkten, Textil- und Baumärkten oder Möbelhäusern in sein Online-Angebot ein. Der neue, von kaufDA bereitgestellte Service macht die lokale Angebotssuche auf Deutschlands meist besuchten Online-Kleinanzeigenportal damit noch attraktiver: Verbraucher erfahren mit einem Klick von den günstigen Angeboten und Ladenöffnungszeiten in ihrer unmittelbaren Umgebung.

„Durch die intelligente Integration der digitalen Beilagen in Such- und Rubriken- ergebnisse mittels der kaufDA-Technologie bieten wir den Nutzern von eBay Kleinanzeigen noch mehr tagesaktuelle attraktive Angebote in ihrer direkten Nachbarschaft”, erklärt Tim Hilpert, Deutschlandchef von eBay Kleinanzeigen.

„Wir freuen uns sehr über die Zusammenarbeit mit unserem neuen starken Partner eBay Kleinanzeigen, mit dem wir die Reichweite im kaufDA-Netzwerk für unsere Kunden des Handels nochmals erheblich ausbauen“, erklärt Christian Gaiser, CEO von kaufDA. „Die eBay Classifieds Group ist der weltweit führende Online-Kleinanzeigen-Anbieter. Das eröffnet auch für unsere bevorstehende Internationalisierung interessante Perspektiven“, so Gaiser.

*Quelle: Nielsen NetRatings, Home and Work Panel, September 2011