eBay und die OnlinehändlerNews rufen Händler dazu auf, Fragen an eBay zu stellen, die in einem zusätzlichen Questions & Answers (Q&A) veröffentlicht werden sollen. Fragen der Händler können über Twitter, Facebook oder E-Mail (info@onlinehaendler-news.de) eingereicht werden.
Aus der Masse der Fragen werden am Ende die dringendsten und wichtigsten herausgefiltert, zusammengefasst und bei eBay in einem Q&A beantwortet.
Mir gefällt diese Aktion sehr gut, denn Händlern schwirren oft Fragen im Kopf herum, die eBay gar nicht bewusst sind und aus diesem Grund auch auf den Hilfeseiten nicht beantwortet werden.
Jetzt können Händler aktiv daran mitarbeiten, dass Fragen aus der Praxis bei eBay beantwortet werden.