Am Mittwoch, den 27. Januar 2016, hat eBay die Geschäftszahlen für das 4. Quartal 2015 und das Gesamtjahr 2015 veröffentlicht.

Geschäftszahlen Q4-2015

– Das Handelsvolumen (der Wert der gehandelten Waren und Dienstleistungen) belief sich im 4. Quartal auf 21,9 Mrd. US-Dollar.
– Der Umsatz von eBay betrug im 4. Quartal 2,3 Mrd. US-Dollar.
– Der Nettogewinn von eBay lag bei 600 Mio. US-Dollar.
– Die Anzahl der aktiven eBay-Käufer stieg im Vergleich zum Vorjahresquartal um fünf Prozent auf 162 Mio.
– Bei eBay finden sich jederzeit 800 Mio. Artikel im Angebot.
– Bei 80 Prozent der bei eBay verkauften Artikel handelt es sich um Neuware.
– Der Anteil von Festpreisangeboten am Handelsvolumen betrug rund 85 Prozent.
– Das internationale Marktplatzgeschäft außerhalb der USA war für 63 Prozent des Umsatzes verantwortlich.
– Das mobile Handelsvolumen ist im Vergleich zum Vorjahresquartal um 21 Prozent gestiegen.
– Die eBay-Apps wurden weltweit 304 Mio. Mal heruntergeladen.
– Der Anteil der versandkostenfreien Transaktionen betrug 63 Prozent (bezogen auf Deutschland, Großbritannien und die USA).

Geschäftszahlen Gesamtjahr 2015

– Das Handelsvolumen (der Wert der gehandelten Waren und Dienstleistungen) betrug im gesamten Jahr 2015 82 Mrd. US-Dollar.
– Für das Gesamtjahr 2015 lag der Umsatz von eBay bei 8,6 Mrd. US-Dollar und der Nettogewinn bei 2,2 Mrd. US-Dollar.

Weitere Informationen finden Sie hier: http://investor.ebay.com