Bei Angeboten, die in eBay Kategorien mit Katalogdaten eingestellt sind, zeigt eBay nun den durchschnittlichen Verkaufspreis der letzten 14 Tage an.
Nicht einbezogen in diesen Preis sind die Versandkosten und damit werden Verkäufer, die einen kostenlosen Versand anbieten, benachteiligt.

Die Anzeige des Durchschnittspreises zielt darauf ab, Verkäufer zu ermutigen, diesen Artikel (gebraucht) bei eBay einzustellen.
In der Darstellung zieht es jedoch zunächst so aus, als würde der Preis für den Artikel auf dem Screenshot über dem Durchschnittspreis liegen.
228 Euro Durchschnittlich“ bezieht sich auf einen gebrauchten Artikel, allerdings wird das erst klar, wenn man auf das Fragezeichensymbol klickt.