Der eBay Betriebsrat fürchtet, dass intern Arbeitsplätze abgebaut und Dienstleistungen an externe Unternehmen abgegeben werden, um sie dann wieder billiger einkaufen zu können.
Einer der externen eBay Dienstleister ist das Unternehmen Competence Call Center ( CCC).
So verdient ein eBay-eigener Mitarbeiter 13 Euro und mehr pro Stunde, während bei CCC nur Stundenlöhne von 8,50 Euro gezahlt werden.
Der Ebay-Betriebsratsvorsitzende Sascha Korschofski erklärte gegenüber dem Tagesspiegel am Sonntag:
„Es wird bereits in großem Umfang Arbeit an externe Dienstleister vergeben und wir gehen davon aus, dass das weiter zunimmt.“
eBay bestreitet das nicht.
Ebay-Sprecher Nerses Chopurian erklärt, dass CCC vor allem in Spitzenzeiten zur Beantwortung allgemeiner Anfragen eingesetzt würde und das bei steigendem Bedarf auch ausgebaut wird.
Höherwertige Arbeitsplätze, zur Betreuung der besten Kunden sollen aber im Haus behalten werden.

4 Kommentare
  1. Maria
    Maria sagte:

    Klar sourced eBay aus, aber nicht weils Ihnen schlecht geht, sondern weil sie so mehr Geld für sich selbst scheffeln können.
    Ebay hat mittlerweile die meisten Kernkompetenzen an Call Center abgegeben.

    Ansonsten, ich habe selbst bis vor kurzem im CCC gearbeitet. Maximum an Lohn inklusive Bonus sind 8 Euro, keine 8,50. Ausserdem keine Feiertags- oder WE-Zuschläge. Die Arbeitsmittel sind unter aller Würde, die Führung nur namentlich vorhanden (bei soviel Non-Präsenz und Inkompetenz kann man nicht von Führung reden). Die Tagesabläufe sind unstrukturiert und zu einem großen Teil sehr sinnfrei.

  2. Peter
    Peter sagte:

    hab selber im CCC gearbeitet – die 8,50 haben wir dort NICHT bekommen – die Verträge laufen auf 7 euro + Zuschlag (der widerrum auch nur sehr schwer zu bekommen ist) die Leute die noch dort arbeiten sind mehr oder weniger Lohnsklaven.Personen die in Leipzig anfangen haben 6 euro grundlohn….vielen Dank

  3. call center
    call center sagte:

    Wie man sieht geht es auch ebay nicht mehr ganz so gut wie noch vor jahren.
    Sonst würden sie wohl nicht über externe call center viele anrufe auslagern und dadurch einiges an kosten zu sparen.

Kommentare sind deaktiviert.