Webretailer hat die Liste der Top-Händler bei Amazon aktualisiert:
Unter den Top 10 der weltweiten Top-Seller sind mit „Medimops“ und „Rebuy“ zwei deutsche Händler zu finden, insgesamt aber befinden sich deutsche Händler auf dem Rückzug. Bei der letzten Auswertung 2015 konnten sich 108 deutsche Händler einen Platz in den Top 1000 sichern, 2016 sind es nur noch 77.
Die Webretailer Auswertung basiert auf der Anzahl der Bewertungen und sagt erst einmal nichts über den Umsatz aus.
Bei meiner letzten Analyse der eBay Umsatzmillionäre 2014 hatte ich die Verkäufer auf der damals aktuellen Liste der Top-Händler bei eBay in die Voranalyse einbezogen, musste jedoch feststellen, dass viele Verkäufer auf dieser Liste weit weniger Umsatz gemacht haben, als die Top-Seller in meiner Auswertung der Umsatzmillionäre.
Einige Verkäufer, die auf der Webretailer Liste unter den Top 1000 aufgelistet waren, haben es nicht in die Liste meiner Umsatzmillionäre geschafft, während einige der Umsatzmillionäre sich keinen Platz auf der Webretailerliste sichern konnten.
Insofern muss man die Zahlen immer sehr differenziert betrachten, allerdings gibt die weiterführende Analyse der Verkäufer auf der Webretailerliste einen sehr guten Überblick darüber, was bei Amazon und eBay läuft.
Die Nummer 1 weltweit nach Bewertungen ist der britische Verkäufer „Zoverstocks“ (CDs, DVDs, Blu-Rays, games). Insgesamt hat er mehr als 5 Millionen Bewertungen, davon konnte er knapp 660.000 Bewertungen in den letzten 12 Monaten einsammeln.
Bei den Top 10 in Deutschland führt Medimops (Bücher) die Liste mit knapp 4,5 Millionen Bewertungen an und hat damit einen sehr deutlichen Vorsprung gegenüber rebuy auf Platz 2 mit knapp 1 Million Bewertungen.