Mark Steier von Wortfilter hat einen Artikel veröffentlicht, der das Ausmaß des Chinahandels verdeutlicht:
38% der größten Amazon Händler auf Amazon.com kommen aus China.
In Spanien sind es sogar 52%, in Deutschland bisher „nur“ 25%.
Es scheint, als bräuchten wir eine eCommerce Greta, damit die Politiker sich endlich ernsthaft mit diesem Thema beschäftigen!
In der letzten Woche hat die Sondersitzung des Weltpostvereins stattgefunden. US-Präsident Trump hatte damit gedroht auszutreten, wenn China nicht seinen Schwellenlandstatus im Weltpostverein verliert und dadurch noch immer zu subventionierten Preisen verschicken kann. Am Ende gab es eine Lösung, jedoch nur für die USA – die Europäer konnten sich wieder einmal nicht durchsetzen, weil sie es vermutlich mal wieder gar nicht verstanden haben!

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.