Der Kanzlei Lampmann, Haberkamm & Rosenbaum (LHR) liegt eine Abmahnung vor, mit der die öffentliche Zugänglichmachung (§ 19 UrhG) eines Lichtbilds auf Facebook abgemahnt wird.
Sie ist da: Die erste Facebook-Abmahnung wegen eines fremden Fotos an der Pinnwand

Erwähnenswert in diesem Fall: Nicht der Abgemahnte selbst hatte das Bild auf seiner Pinnwand gepostet,es wurde von einem Dritten auf die Pinnwand des Abgemahnten hochgeladen.
Eine Einschätzung wie sich dieser Fall möglicherweise entwickeln wird, gibt die Kanzlei (noch) nicht ab, allerdings soll auf dem LHR Blog weiter darüber berichtet werden.

1.Update
Erste Facebook-Abmahnung: Der Antrag auf einstweilige Verfügung ist da