Nach dem Tod von Axel Gronen haben sich viele gefragt, wie es mit dem Wortfilter weitergeht.
Nun gibt es die Antwort: Der Wortfilter hat mit Mark Steier einen neuen Betreiber gefunden.

Mark Steier bringt vor allem eine recht interessante Auffassung zum Thema Abmahnungen mit:
In seiner aktiven eBayzeit hat er mehr als 1000 Wettbewerber abgemahnt und verteidigt diese Praxis mit der Begründung, dass der Abmahner nie Täter, sondern immer Opfer sei.
Zugegeben - an diesen Gedanken muss ich mich erst gewöhnen, obwohl ich die Argumentation von Herrn Steier zum Teil nachvollziehen kann.

Herr Steier hat sich heute auf wortfilter.de vorgestellt und gibt einen Ausblick darauf, was die Leser in Zukunft erwartet:

Quo vadis wortfilter