Stephanie Tilenius,die bei eBay seit 2001 verschiedene Top-Positionen innehatte, wechselt zu Google und wird dort als Vizepräsidentin im Commerce-Bereich tätig werden.
Stephanie Tilenius war bei eBay u.a. globale Produktmanagerin für die eBay-Marktplätze.
Die New York Times heizt Spekulationen an, ob der Wechsel zu Google ein Zeichen dafür sein könnte, dass Google plant in den e-Commerce-Bereich vorzudringen.
eBay generiert einen Großteil der Zugriffe über die Google Suche und über Google Ads und ist laut NYT einer der größten Werbetreibenden bei Google.
Im Moment kann über die Konsequenzen, die ein Streben Googles in den Online-Handel für eBay hätte, jedoch nur spekuliert werden.