Gerade private eBay - Verkäufer und Verkäufer, die sehr selten bei eBay verkaufen, fragen oft danach, was es kostet einen Artikel bei eBay einzustellen.
Bei Aborange finden Sie einen eBay Gebührenrechner.
Den BayCalculator gibt es in zwei Versionen.
Die kostenlose Version reicht für den Privatanbieter um sich einen schnellen Überblick zu verschaffen.
Ausgerechnet werden Angebotsgebühren und Verkaufsprovisionen für Auktionen, Festpreis-Angebote und Auktionen mit Sofort-Kaufen-Option.
Der integrierte Versandkosten-Rechner schlägt an Hand von Verpackungsgröße und -gewicht die optimale Versandmethode und die entstehenden Versandkosten vor.

Hier noch einmal der Link.