Die eBay Sendungsverfolgung ( hier Hermes) ist für Käufer etwas verwirrend und sicher auch für Verkäufer noch nicht die perfekte Lösung.
Ich habe am 06.11. einen Artikel bei eBay gekauft, der bis heute nicht angekommen ist.
Als typischer eBay Wochenendkäufer erreichen mich meine Pakete sehr oft bereits am Dienstag, am Mittwoch trudeln dann häufig auch noch welche ein, aber heute wollte ich dann dann einmal nachsehen, wo mein Paket bleibt.
( Bei eBay war als voraussichtliche Lieferzeit 2-4 Werktage angegeben.)
Ein Klick auf die eBay Sendungsverfolgung zeigt mir an:

Paketstatus

Für diese Sendung sind noch keine Sendungsnummern verfügbar.

Hier muss doch der Käufer denken, dass seine Ware noch gar nicht versendet wurde und es wundert mich nicht, wenn der Käufer dann den Verkäufer mit Mails bombardiert, wo seine Ware bleibt.

Nun konnte ich mir nicht vorstellen, dass der Verkäufer meine Ware noch nicht verschickt hat und bin direkt zur Hermes Sendungsverfolgung gegangen und siehe da:

Hier bekomme ich Infos über mein Paket:

Wenn bei eBay eine Sendungsverfolgung angeboten wird, sollte sie mit der Sendungsverfolgung des Versenders synchronisiert werden, sonst hat sie wenig Sinn.
Im Gegenteil: sie verwirrt den Käufer und stresst den Verkäufer.