In Florida hat ein Verkäufer einen Käufer auf die Zahlung von $15.000 Schadenersatz verklagt, weil dieser ihm eine negative Bewertung mit dem Inhalt " Schlechter Verkäufer. Hat die Ethik eines Gebrauchtwagenhändlers" gegeben hatte und damit das 100 % Profil des Verkäufers ruiniert hatte.
In dem Streit ging es um eine $44 Uhr, die beim Käufer in drei Teilen angekommen ist.
Der Verkäufer ist Rechtsanwalt und zog gegen den Bewerter vor Gericht.
7000 Dollar hat der Käufer bisher an Anwaltskosten investieren müssen- nun sind seine finanziellen Reserven aufgebraucht und das Urteil ist noch nicht gesprochen.

Gelesen bei Florida Today u.a.