eBay hat festgestellt, dass einige Verkäufer Probleme haben, die neueste eBay-Forderung zu erfüllen: Den Artikelzustand als neu zu definieren.
Ich sage zu dem Thema besser nichts- meine Wut auf ebay steigert sich stündlich - ich habe aktuell über 700 gestrandete Artikel, die ALLE bereits als neu definiert waren, aber von eBay nicht als " neu " erkannt werden!
Wenn ich mir meine Artikel ansehe und als Artikelmerkmal ausschließlich "neu" suche, bekommen ich 100% Treffer, d.h. alle Artikel werden über die Suche als " neu" erkannt.
Trotzdem füllt sich meine Liste mit Artikeln, die nicht erneut eingestellt werden können, weil der Zustand angeblich nicht hinterlegt ist, im Minutentakt!
Das Problem scheint weltweit aufzutreten, denn eBay.com gibt nun hier einen aktuellen Tipp, wie man den neuen Zustand über den CSV Manager einfügen kann.


Ich persönlich werde das sicher nicht ausprobieren.
Zu groß ist mein Mißtrauen gegenüber der eBay Technik, schließlich möchte ich nicht riskieren, dass nachher alle Angebote zerschossen sind.
eBay hat mir schon versichert, dass meine Artikel auf dem neusten Stand sind und nicht überarbeitet werden müssen - einmal neu wäre völlig ausreichend. Das sehe ich...!
Aber wer mutig ist und es versuchen möchte- hier das Video Tutorial in Englisch:

Video via eBay Ink