Im Juli 2009 hatte ich hier bereits einen Artikel über Paketplus geschrieben.
Kurz zusammengefasst erhalten Verkäufer, die ihren Paketen Werbung von Fremdfirmen beilegen, dafür z.B. bei 2.000 Paketen pro Monat mit 3 Paketbeilagen pro Sendung monatlich bis zu 500 Euro.

Das wäre der erste und primäre große Pluspunkt den eigenen Sendungen Paketbeilagen hinzuzufügen.
Aber wie ich selbst gerade festgestellt habe, gibt es einen weiteren Pluspunkt, den man vielleicht auch nicht unterschätzen sollte:
In einem Paket, das ich von einem Powerseller bekommen habe, lag genau ein solcher Flyer - von Douglas.
Mit einem Douglas Einkaufsgutschein in Höhe von 10 %.

Eigentlich war ich fast etwas unentspannt, weil der Versand so lange gedauert hat.
Paypalzahlung am Montag - Versandbestätigung dann erst am folgenden Montag, Paket kam dann am Dienstag - das ist mir persönlich viel zu lange und stimmt mich nicht auf die Abgabe guter DSR im Bereich Versandzeit ein!

Der Gutschein- auch wenn er nicht von dem Verkäufer war und er sogar Geld dafür erhält, dass er diesen Gutschein versendet, hat mich aber " versöhnt ", weil ich ihn bei Douglas gleich im Internet einlösen konnte und bei Abgabe der DSR schon wieder versöhnlich gestimmt war.

So hat dieser Powerseller mit seiner Paketbeilage also gleich doppelt profitiert!