Tausende gefälschte iPods über eBay verkauft

/, Recht & Gesetz/Tausende gefälschte iPods über eBay verkauft

Tausende gefälschte iPods über eBay verkauft

Aktuell muss sich ein Trio - zwischen 28 und 48 Jahren - vor dem Landgericht Hanau wegen Betrug verantworten.
Die drei Männer sollen 2006 tausendfach Plagiate des Apple iPod, sowie Handy-Akkus von Nokia und Sony via Mittelsleute über Ebay verkauft haben.
Die drei Männer besorgten die Ware und boten sie über mindestens drei weitere Verkäufer bei eBay zum Verkauf an.
Der Gesamtschaden soll mehrere hunderttausend Euro betragen.

Und wieder kann ich nur auf meinen gestern geschriebenen Artikel " Gier frisst Hirn" verweisen:
Das Original kostet aktuell im Handel je nach Ausstattung zwischen 120 und 240 Euro.
Die nachgemachten iPods gingen 2006 für teilweise erheblich weniger als 100 Euro bei eBay weg.

Sorry, aber wer da nicht stutzig wird, der hat schon fast eine Lektion verdient.
Das Lehrgeld hält sich bei unter 100 Euro glücklicherweise in Grenzen und sorgt vielleicht in Zukunft dafür, dass Käufer mit dem PC auch ihren Verstand einschalten.

Das ist ein klassischer Fall, wie ich ihn in meinem Artikel bei Akademie.de veröffentlicht habe:
"Sicher einkaufen bei eBay: Tipps zum Überprüfen von eBay-Angeboten und -Verkäufern und Hinweise zum PayPal-Käuferschutz"

Und wieder mein Schlußsatz:
Auch eBay Verkäufer haben nichts zu verschenken!
Bei auffällig günstigen Angeboten sollte man immer einen zweiten und vor allem einen kritischen Blick riskieren!

By | 2010-01-29T01:51:13+00:00 January 29th, 2010|Allgemein, Recht & Gesetz|Comments Off on Tausende gefälschte iPods über eBay verkauft
SEO Powered by Platinum SEO from Techblissonline
%d bloggers like this: