Einstieg ins Deal-Geschäft: Das Online-Shopping-Portal Hitmeister hat ein neues Konzept, die "Hitmeister Preisknaller", gestartet. Einzelne Produkte aus verschiedenen der 350 Produktkategorien sind hier während eines Aktionszeitraums besonders günstig, meist 50% unter UVP, und werden in der Regel sogar zum günstigsten Preis im Netz angeboten. Realisierbar sind die günstigen Preise für Hitmeister durch enge Abstimmung mit Industriepartnern und Herstellern sowie hohen Abnahmemengen.

Seit dem 1.12.2012 bringt Hitmeister jeden Tag einen neuen Preisknaller heraus, dessen Aktionspreis jeweils für eine Woche gilt. Die Aktion läuft voraussichtlich noch bis zum 15.12. und verläuft nach Angaben des Unternehmens bisher sehr erfolgreich. Die Preisknaller-Produkte stammen aus allen Bereichen, so zum Beispiel Möbel, Spielwaren, Werkzeug oder Küchengeräte. Schon seit Anfang November hat Hitmeister das Konzept mit ausgewählten Produkten getestet. Auf einer gesonderten Seite unter http://www.hitmeister.de/preisknaller/ finden Käufer alle aktuellen und vergangenen Preisknaller. Nach der aktuellen zweiwöchigen Aktion plant das Shopping-Portal weiterhin regelmäßig Preisknaller-Produkte anzubieten.


"Mit dem Hitmeister Preisknaller haben wir das perfekte Werbeinstrument entwickelt, um sowohl unseren Käufern als auch unseren Industriepartnern gerecht zu werden", erklärt Claudia Schlüter, Leiterin des Hitmeister Partner Managements das Konzept. "Durch qualitativ hochwertige Werbekampagnen über alle uns zur Verfügung stehenden Marketingkanäle garantieren wir den Herstellern eine optimale Präsentation des Angebotsartikels sowie der Marke an sich." Die strikte zeitliche Limitierung des Angebotspreises sorgt laut Hitmeister dafür, dass die Stärke der Marke und das Preisniveau keinerlei Schaden nehmen. "Durch das gute Gefühl, ein Schnäppchen gemacht zu haben, können wir außerdem unsere Käufer zufriedenstellen und binden sie so noch stärker an Hitmeister und unsere Partner."

Laut Hitmeister sind noch viele Artikel als Preisknaller in der Planung, darunter auch zahlreiche Geschenkartikel. "Wir freuen uns auf die nächsten Hitmeister Preisknaller“, so Claudia Schlüter, „und davon auch viele unter den deutschen Weihnachtsbäumen."

Pünktlich zum Start des Vorweihnachtsgeschäfts gibt sich das Kölner Shopping-Portal Hitmeister ein komplett neues Gewand.
Nutzerfreundlichkeit und Verbesserung der Konversionsrate standen bei der Entwicklung der neuen Plattform im Vordergrund. So entwickelte das Hitmeister-Team unter anderem ein neues Design und eine neue Suchfunktion auf der Website. “Wir wollten das neue Hitmeister-Design übersichtlich, schlicht und elegant halten”, so Mansur Iqbal, Leiter des Redesign-Projektes. “Durch eine Umstellung im Hintergrund ist es für uns außerdem in Zukunft einfacher neue Features zu entwickeln. Damit sind wir gestalterisch wie technologisch auf Höhe der Zeit.” Eine Reihe technischer Neuerungen im Zuge des Redesigns führte zu einer deutlichen Steigerung der Seitenladegeschwindigkeit.

Daneben konnte die neue auf einer Open Source-Lösung basierende, eigenentwickelte Suche die Konversionsrate deutlich steigern. “Die Umstellung auf eine selbstentwickelte Suche wurde nötig, damit Käufer auch weiterhin das Passende finden. Bei über 12 Mio. Artikeln kann dies zur Herausforderung werden” erklärt Fabian Kothe, Leiter Technik/Produktmanagement. Ein neuer Gast-Checkout und ein One-Page-Checkout runden die neue Hitmeister-Seite ab.

“Unser neues Design und ein ganzes Maßnahmenbündel an technischen Verbesserungen werden uns einen guten Start ins Weihnachtsgeschäft erlauben”, so Gerald Schönbucher, Mitgründer von Hitmeister. Das Unternehmen möchte mit den Neuerungen ein Umsatzziel von mindestens 50 Mio. EUR für das Jahr 2013 erreichen.


Über die Hitmeister GmbH
Hitmeister ist eines der größten deutschen Shopping-Portale. Das ständig wachsende Sortiment umfasst unter anderem Medien, Elektronik, Haushalts- und Gartenartikel, Sportausrüstung, Einrichtung, Körperpflege und Parfüm. Auf Hitmeister.de sind zurzeit über 12 Mio. Produkte von über 3.500 Lieferanten im Angebot. Das Shopping-Portal zählt mehr als 1.000.000 zufriedene Kunden und monatlich etwa 2 Millionen Besucher. Umfangreiche Garantien und der kostenlose Kundenservice bieten Kunden eine besondere Sicherheit beim Online-Shopping. Hitmeister war der erste vom TÜV Hessen zertifizierte Online-Marktplatz und trägt dieses Zertifikat bis heute. Hitmeister startete im November 2007, Geschäftsführer ist Dr. Gerald Schönbucher.

Das Kölner Shopping-Portal Hitmeister verzeichnet auch in diesem Jahr weiterhin ein starkes Wachstum. So hat das Portal jetzt den einmillionsten Kunden begrüßt. Das Handelsvolumen wächst dabei mit 140 Prozent im Jahresvergleich.

Neben dem gut laufenden Direktverkaufsgeschäft, in dem Hitmeister selbst Waren zum Kauf anbietet, ist auch der Marktplatz weiterhin ein Wachstumstreiber. Mittlerweile können Händler auf Hitmeister in über 300 Produktkategorien an private und gewerbliche Käufer verkaufen. Die Ausweitung des Produktportfolios und die ständige Verbesserung des Kauferlebnisses auch im mobilen Bereich stehen weiterhin auf der Agenda.

"Wir sind sehr froh, dass wir unser Momentum aus dem Weihnachtsgeschäft in das 1. Halbjahr 2012 mitnehmen konnten“, so Gerald Schönbucher, Mitgründer und Geschäftsführer des Shopping-Portals, „für das restliche Jahr sind noch einige interessante Neuerungen in unserer Produktpipeline. Daher sind wir zuversichtlich, dass auch die zweite Jahreshälfte sehr erfolgreich werden wird."

2012 wurden bereits über 15 neue Kolleginnen und Kollegen eingestellt, so dass es im Kölner Büro langsam wieder eng wird. Erst im vergangenen Jahr war das Unternehmen in ein größeres Büro innerhalb der Kölner Innenstadt umgezogen. Hitmeister feiert im November dieses Jahres seinen fünften Geburtstag.

Letztes Jahr hat es mein Blog Take-me-to-auction bei der Hitmeister Wahl zu den Superblogs 2011 auf den 2.Platz in der Kategorie "Shopping" geschafft.
Als einer der Gewinner im letzten Jahr wurde Take-me-to-auction in diesem Jahr automatisch erneut nominiert.
Die Kategorie "Lifestyle" ersetzt in diesem Jahr die Kategorie "Shopping".
Heute beginnt die Abstimmungsphase.
Bis zum 24.04.2012 um 12.00 Uhr können Sie in neun verschiedenen Kategorien für den Superblog 2012 abstimmen und sichern sich damit die Chance ein IPad zu gewinnen!

Unter allen Teilnehmern (auch den Votern!) verlost Hitmeister 3 brandneue iPads
Ein iPad wird unter allen nominierten Blogs verlost, ein weiteres iPad unter allen Votern und das letze iPad wird unter allen Erstplatzierten der neun Kategorien verlost. Zusätzlich erhalten die ersten drei Gewinner in jeder Kategorie wieder Geldpreise,die sich folgendermaßen verteilen: der Erstplatzierte jeder Kategorie bekommt 250,- Euro, der Zweitplatzierte 100,- Euro und der Dritte 50,- Euro.

Hier gelangen Sie zu den Abstimmungen für die einzelnen Kategorien:

Baby & Kind
Beauty & Fashion
Garten & Heimwerken
Lifestyle
Spiele, Filme & Bücher
Sport & Fitness
Technik
Tiere
Wohnen & Einrichten

Wenn Sie sich die Chance auf ein iPad nicht entgehen lassen wollen, voten Sie mit:
Jeder kann pro Kategorie nur einmal abstimmen. Die Gewinnchancen bleiben immer gleich, egal ob Sie für neun Kategorien abstimmen oder für eine.

Und natürlich freue ich mich über Stimmen, die für Take-me-to-auction abgegeben werden.
Ein iPad würde ich auch gerne gewinnen und mit jeder abgegebenen Stimme steigen meine Chancen:-)

Hitmeister Superblogs 2012 LogoNominiert in der Kategorie Lifestyle

Das Kölner Shopping-Portal Hitmeister (http://www.hitmeister.de) holt sich eine siebenstellige Finanzierung von seinen Altgesellschaftern. Angeführt wird die Runde vom New Yorker Fund „Tiger Global“, der u.a. Beteiligungen an Facebook, Zynga und LinkedIn hält.

„Wir haben seit unserem Start im November 2007 sehr viel erreicht. Unser Handelsvolumen wächst jährlich um 70-100% und ist inzwischen achtstellig. Für viele unserer Partner zählt Hitmeister inzwischen zu den relevanten Vertriebskanälen. Mit der aktuellen Runde wollen wir dort, wo wir den größten Hebel sehen, noch stärker auf das Gaspedal drücken“, so Gerald Schönbucher, Mitgründer und Geschäftsführer des Shopping-Portals. Die Mittel sollen in erster Linie verwendet werden, um das Produkt weiter zu verbessern. Ein weiterer Schwerpunkt ist der Ausbau der Aktivitäten im Mobile Commerce – neben einer Android-App steht die Überarbeitung der Hitmeister-iOS-App auf dem Programm.

Schließlich sollen die Produktbereiche, in denen Hitmeister auch selbst Ware verkauft, erweitert werden. „Wir merken, dass wir dort, wo wir auch selbst verkaufen, deutlich mehr Neukäufer gewinnen. Somit profitieren alle Parteien – Käufer durch ein besseres Angebot, Verkäufer durch mehr Nachfrage und wir durch mehr Umsatz, den wir reinvestieren können“, analysiert Schönbucher.

Die mittlerweile 40 Mitarbeiter zählende Firma will sich auch personell weiter verstärken. „Unser Kundenservice bekommt Bestnoten, das soll so bleiben; daher suchen wir insbesondere hier nach neuen Kolleginnen und Kollegen“, so Schönbucher. „Auch das Marketing und unser Partner Management, das Händler wie Hersteller betreut, sollen verstärkt werden.“

Über die Hitmeister GmbH

Hitmeister (http://www.hitmeister.de) ist eines der größten deutschen Shopping Portale. Das ständig wachsende Sortiment umfasst derzeit über 12 Millionen neue und gebrauchte Produkte - von Medien wie Filmen, Spielen und Büchern über Elektronik bis hin zu Haushalts- und Gartenartikeln, Sportausrüstung, Einrichtung, Körperpflege und Parfüm. Auf hitmeister.de verkaufen zurzeit über 3.500 gewerbliche Händler an bereits mehr als 800.000 zufriedene Kunden. Monatlich verzeichnet Hitmeister 2 Millionen Besucher. Umfangreiche Garantien und die kostenlose Zahlungsabwicklung schützen Käufer und Verkäufer gleichermaßen. Hitmeister ist der erste vom TÜV Hessen zertifizierte Online-Marktplatz. Hitmeister startete im November 2007. Geschäftsführer ist Dr. Gerald Schönbucher.

Quelle: Hitmeister

  • Werbung

  • Kategorien

  • Archiv

  • Werbung

  • Meta

SEO Powered by Platinum SEO from Techblissonline