Shoprunner.com: Amerikanische Händler rüsten gegen Amazon

//Shoprunner.com: Amerikanische Händler rüsten gegen Amazon

Shoprunner.com: Amerikanische Händler rüsten gegen Amazon

15 amerikanische Onlineshops, darunter große Marken wie Toys R Us haben sich auf der Plattform shoprunner.com zusammengeschlossen und bieten dem Kunden - wie bei Amazon Prime - gegen Zahlung eines Jahresbeitrages von 79 Dollar den kostenlosen Versand innerhalb von 2 Tagen an.
Weitere 27 Shops- darunter bekannte Marken wie z.B. Barnes & Noble, Calvin Klein, Beauty.com und Speedo schließen sich demnächst an.
Bis zu 4 Personen pro Haushalt können sich von den angeschlossenen Shops kostenlos beliefern lassen, wenn der einmalige Jahresbetrag entrichtet wurde.
In Planung ist zusätzlich ein Marktplatz, auf dem die Kunden direkt bei den angeschlossenen Firmen shoppen können.
Für Mitglieder wird es Special Deals und Angebote geben, die nur den Mitgliedern zugänglich sind.

Die Idee gefällt mir sehr gut, obwohl sich natürlich die Frage stellt, ob und wie sich das Projekt für die Shops rechnen wird.
Amazon ist anders aufgestellt und Prime rechnet sich nicht nur über den Jahresbeitrag sondern vor allem auch über die gekauften Produkte.
Je mehr Käufer sich bei Shoprunner anmelden, desto weniger erhält der einzelne Shop zur Deckung der Versandkosten. Zusätzlich müssen sicher Gebühren an Shoprunner gezahlt werden.
In jedem Fall ist es ein spannendes Projekt, dass auch deutsche Shops beobachten sollten.

By | 2013-06-27T01:58:43+00:00 October 10th, 2010|Amazon|Comments Off on Shoprunner.com: Amerikanische Händler rüsten gegen Amazon
SEO Powered by Platinum SEO from Techblissonline
%d bloggers like this: