eBay und Amazon haben die Quartalszahlen für das 3. Quartal 2009 veröffentlicht.
eBay verzeichnet steigende Umsätze, aber sinkende Gewinne.
Der eBay-Umsatz konnte im Vergleich zum Vorjahreszeitpunkt um 6 Prozent auf 2,2 Mrd. Dollar wachsen, während der Überschuss im dritten Quartal um 29 Prozent auf knapp 350 Mio Dollar fiel.
Amazon konnte sowohl den Umsatz (+ 28% auf 5,45 Mrd.Dollar gegenüber dem Vergleichzeitpunkt), als auch den Gewinn ( + 62% auf 199 Mio. Dollar) deutlich steigern.
Für mich sind diese Zahlen im Moment gar nicht relevant, weil eBay sich in einem großen Umbruch befindet.
Im Moment hat eBay etwas von einer Großbaustelle und insofern muss man die weitere Entwicklung abwarten.
Erst in den nächsten Monaten wird sich zeigen, ob die Käufer zurück zu eBay finden.
Ich denke ja und dann werden auch die Zahlen wieder interessant.