Pressemitteilung: eBay-Tochter Afterbuy öffnet sich für externe Applikationen

//Pressemitteilung: eBay-Tochter Afterbuy öffnet sich für externe Applikationen

Pressemitteilung: eBay-Tochter Afterbuy öffnet sich für externe Applikationen

Pressemitteilung: eBay-Tochter Afterbuy öffnet sich für externe Applikationen

Die Abwicklungssoftware Afterbuy öffnet ihre Software für externe Applikationen. Damit ist es für externe Softwarehersteller möglich, Zusatzprogramme für die über 55.000 Afterbuy-Nutzer anzubieten.

"Die Afterbuy Applications sind die logische Fortführung unseres erfolgreichen Partnermanagements mit 50 bestehenden Partnerschaften aus allen Bereichen", sagt Stefan Meckbach, Partnership Manager bei Afterbuy, "über die Afterbuy Applications können diese Tools nun direkt in Afterbuy integriert werden. Unser Händler hat dabei in seinem "Management Center" neben bekannten Afterbuy-Funktionen und -Statistiken nun auch die Applikationen direkt im Zugriff."

"Unsere Strategie war immer, mit ausgewählten Partnern zusammenzuarbeiten, um unseren Kunden ein möglichst breites Portfolio an Funktionen und Dienstleistungen zu bieten", erklärt Valentin Schütt, Geschäftsführer von Afterbuy, den Schritt, "und mit Afterbuy Applications schaffen wir nun ein strukturiertes Framework für diese und neue Applikationen. Unser Fokus bleibt jedoch auf geprüfter Qualität: Wir wissen, dass unsere Kunden sich darauf verlassen müssen, dass wir nur mit den besten Partnern in einem Bereich zusammenarbeiten. Diese Qualität stellen wir auch bei Afterbuy Applications weiter sicher."

Zum Start stehen insgesamt fünf Applikationen bereit. Eine davon ist die von eBay-Konzerntochter PayPal bereitgestellte Applikation "PayPal Profil". "Auf sicheres Bezahlen und eine reibungslose Abwicklung der Geschäftsprozesse kommt es im E-Commerce an. Händler können dank der neuen Applikation PayPal optimal in das Afterbuy System integrieren", so Marc Strigel, Director Marketplaces PayPal für Deutschland. "Durch die schnelle und einfache Handhabung der Applikation lassen sich Zahlungen effizient verwalten, das Kundenmanagement verbessern und der Umsatz somit steigern."

Des Weiteren bietet die AXA Konzern AG eine Applikation für zusätzliche Versicherungsangebote bei Afterbuy-Verkäufen an, die Mediafinanz AG eine Lösung für das Forderungsmanagement für Online-Verkäufer und die A3X GmbH mit ERETURN ein Tool zur Verwaltung von Rücksendungen. Zuletzt stellt Afterbuy selbst das "Afterbuy Message System" zur effizienten Bearbeitung von E-Mails und eBay-Nachrichten als Applikation zur Verfügung. "Wir nutzen selbst unsere Applikationstechnologie und haben sie auch so erprobt" erläutert Meckbach diesen Schritt, "so kann ein Kunde nun auch zentral Module von Afterbuy an- und abschalten." Weitere Applikationen werden in den nächsten Wochen bereits folgen.

Zu den Afterbuy Applications: www.afterbuy.de/applications


Von | 2010-08-05T21:51:07+00:00 Mai 20th, 2010|Aktuelles|Kommentare deaktiviert für Pressemitteilung: eBay-Tochter Afterbuy öffnet sich für externe Applikationen
SEO Powered by Platinum SEO from Techblissonline
%d Bloggern gefällt das: