PayPal ist laut E-Payment-Barometer das am häufigsten genutzte elektronische Bezahlverfahren

//PayPal ist laut E-Payment-Barometer das am häufigsten genutzte elektronische Bezahlverfahren

PayPal ist laut E-Payment-Barometer das am häufigsten genutzte elektronische Bezahlverfahren

Der Online-Bezahlsystem-Anbieter PayPal ist laut aktuellem E-Payment-Barometer[1] das von Online-Shoppern am häufigsten genutzte elektronische Zahlungsverfahren. Das geben 26 Prozent der befragten Händler bei einer Umfrage an, die das Institut ibi research an der Universität Regensburg im Dezember veröffentlicht. Häufiger genutzt werden lediglich klassische nicht online Zahlungsarten wie Rechnung (57 Prozent) und die Überweisung per Vorkasse (39 Prozent).

Die Umfrage, die vom Fachmagazin Der Handel und vom Bundesverband des deutschen Versandhandels e. V. unterstützt wird, zeigt auch, welche Anforderungen Händler an Zahlverfahren haben. Danach steht die Akzeptanz beim Kunden mit 74 Prozent an erster Stelle. Für 68 Prozent der Befragten ist der Schutz vor Zahlungsausfällen wichtig. „Für den Handel ist PayPal ein starker Partner, weil wir mit unseren mehr als 15 Millionen Kundenkonten bereits jetzt etwa die Hälfte aller Online-Shopper erreichen“, sagt Arnulf Keese, Geschäftsführer des Geschäftskundenbereichs PayPal für Deutschland. Zudem schützt PayPal Online-Händler durch den Verkäuferschutz. Dieser schützt Händler vor den Risiken des Zahlungsausfalls durch Rücklastschriften und mangelnde Kontodeckung. Darüber hinaus wird Kontomissbrauch Einhalt geboten und vor ungerechtfertigten Käuferbeschwerden geschützt.

[1] ibi research führte die Befragung vom 29. September bis zum 31. Oktober durch

By | 2013-06-27T00:22:47+00:00 December 1st, 2010|PayPal|Comments Off on PayPal ist laut E-Payment-Barometer das am häufigsten genutzte elektronische Bezahlverfahren
SEO Powered by Platinum SEO from Techblissonline
%d bloggers like this: