Pressemitteilung

Der Online-Bezahlservice PayPal hat den Silver Award beim WorldMediaFestival 2010 in Hamburg gewonnen.
Das Marketing-Team von PayPal erhielt die begehrte Auszeichnung in der Kategorie Cinema Commercials für seinen Werbespot, der im letzten Herbst deutschlandweit in den Kinos lief.
Der Spot knüpft geschickt an das brisante Thema Schweinegrippe an, das in den Wintermonaten Menschen und Medien bewegte. Durch den provokanten Inhalt und die unterhaltsame Umsetzung bleibt der Spot trotz seiner Kürze von nur 15 Sekunden im Gedächtnis.
Die Jury zeigte sich vor allem durch Konzeption und Storyline überzeugt. "Wir haben uns mit dem Spot ein heikles Thema zunutze gemacht und damit Regeln gebrochen. Aber wir sind dabei sympathisch geblieben, und das erklärt den Erfolg des Spots beim Publikum und bei der Jury", sagt Dominik Dommick, Geschäftsführer Marketing und Kommunikation PayPal für Deutschland.
Konzipiert und umgesetzt wurde der Spot gemeinsam mit der New-Media-Agentur BB&K.

Der Spot wurde in 58 deutschen Städten über fünf Wochen hinweg gezeigt.
Abrufbar ist der Spot unter:
https://www.paypal-deutschland.de/presse/mediathek/video.html.
Das WorldMediaFestival kürt einmal im Jahr international herausragende Beiträge aus den Bereichen Corporate Film, TV, Web und Print Produktion
.