Zum Abschluß der kurzen Woche kommen hier noch die Links und Leseempfehlungen für das Wochenende:

eBay

Wird Ebay immer unattraktiver für Online-Händler?
Via: Onlinehändler-News

Amazon

Der Amazon Dash Button und warum es ein Flop werden wird
Via: Onlinemarktplatz

Pril-Blume 2.0: Warum der Handel den Amazon Dash-Button schleunigst kopieren muss
Via: etailment

e-Commerce

Logistik: Outsourcing ja oder nein?
Via: Internetworld

Frühjahrsputz: So vermeiden Händler Verluste durch große Rabattaktionen
Via: etailment

PwC-Studie: Säuft der E-Commerce-Tsunami schon ab?
Via: etailment

Marketing

Trends im E-Mail-Marketing 2015
Via: Internetworld

Recht

OLG Köln: Einräumung von Nutzungsrechten bei Produktfotos auf Amazon sind wirksam
Via: IT-Recht-Kanzlei

OLG München: Negative unwahre Bewertung auf eBay? Löschungsanspruch!
Via: IT-Recht-Kanzlei

Schönes Wochenende!

Tags:

Ab sofort können Kunden bei Amazon in Deutschland durch den Einkauf mit Amazon Coupons sparen. Amazon Coupons sind digitale Rabattmarken – in Form von Prozenten oder einem festen Eurobetrag – für ein einzelnes Produkt oder eine Produktgruppe. Unter www.amazon.de/coupons finden Amazon Kunden alle aktuellen Angebote in der Übersicht. Amazon Coupons startet mit einer Auswahl an über 100 Angeboten für verschiedene Produkte des täglichen Bedarfs wie Drogerie- und Kosmetikartikel, Bürobedarf, Elektronik und Haushaltswaren. Kunden können so bis zu 25 Prozent auf Produkte von Top-Marken sparen. Zudem werden verfügbare Coupons auch direkt auf der Detailseite des Produkts angezeigt. So einfach geht’s:

- Amazon Kunden aktivieren den gewünschten Coupon auf der Übersichtsseite oder der Produktdetailseite direkt per Klick
- Bei Klick auf den Coupon öffnet sich je nach Angebot direkt die Detailseite des jeweiligen preisreduzierten Produkts oder eine Übersichtsseite mit allen Produkten, für die der Coupon verwendet werden kann
- Kunden legen dann das gewünschte Produkt in den Einkaufswagen und können ihren Kauf wie gewohnt fortsetzen
- Der Rabatt wird beim Kauf automatisch vom regulären Kaufpreis des Angebot-Produkts abgezogen

Mit den Coupons bietet Amazon eine zusätzliche Option zum Sparen für alle Schnäppchenjäger. In Kombination mit weiteren Amazon Services wie dem Spar-Abo, Amazon Family und Amazon Student profitieren Kunden gleich in doppelter Hinsicht, da sie den Artikel im Rahmen des jeweiligen Services bereits vergünstigt bekommen und der Coupon-Rabatt darüber hinaus angerechnet wird.

Die Auswahl der Amazon Coupons wird regelmäßig erneuert.

autobutler.de und das eBay Motors Werkstattportal begrüßen mit Vergölst eine weitere bundesweit tätige Kette für Reifen- und Autoservice. Mit den rund 200 beteiligten Vergölst Meisterbetrieben steigt die Zahl der Werkstattpartner auf mehr als 2.500.

Mit der Partnerschaft reagiert Vergölst auf die erhöhte Nachfrage nach online vermittelten Werkstattleistungen. Zudem möchte das Unternehmen durch die Kooperation die Auslastung seiner Filialen, insbesondere in nachfrageschwachen Perioden, steigern. Peter Groß, Leiter Fachbetriebstechnik, Produktmanagement und E-Business bei Vergölst, erklärt: „Wir sehen eine wachsende Bereitschaft der Kunden, sich online über Kfz-Dienstleistungen zu informieren und diese auch direkt auf den Portalen zu buchen. Mit autobutler.de und dem eBay Motors Werkstattportal haben wir starke Partner, die uns diese Kunden zuführen und uns bei unseren Omnichannel-Aktivitäten deutlich nach vorne bringen.“

Mit Vergölst ist bereits das vierte namhafte Werkstattnetz bei autobutler.de und dem eBay Motors Werkstattportal vertreten. Zuvor waren Euromaster, die HESS Gruppe sowie zuletzt A.T.U den Portalen beigetreten. Damit verfügen beide Angebote über ein nahezu lückenloses Werkstattnetz in Deutschland. „Unsere Qualitätsoffensive im Dienstleistungsbereich der Werkstätten zieht vermehrt renommierte Werkstattpartner in unser Portal. Das freut uns sehr und bestätigt, dass wir mit unserem Engagement auf dem richtigen Weg sind“, erläutert Almir Hajdarpasic, Geschäftsleiter autobutler.de. Dr. Reinhard Schmidt, Director Automotive bei eBay, ergänzt: „Mit den rund 200 Meisterbetrieben von Vergölst können wir das Werkstattnetz des eBay Motors Werkstattportals weiter verdichten. Unsere Nutzer profitieren dabei insbesondere von der langjährigen Erfahrung und der ausgezeichneten Servicequalität von Vergölst.“

Alle bei autobutler.de und dem eBay Motors Werkstattportal gelisteten Vergölst Werkstätten sind Meisterbetriebe. An allen Vergölst Standorten werden ausschließlich Ersatzteile in Erstausrüsterqualität verbaut.

Quelle: autobutler

Tags:

Kein Platz im Keller für Osterdekoration oder Winterklamotten? Und der Dachboden ist auch schon voll? Hilfe bietet ab sofort der neue, deutschlandweite Abhol-, Lager- und Lieferservice von Hermes unter der Marke „Send&Store“. Eingelagert wird für 4,99 EUR pro Monat alles, was sich als Paket oder in speziellen Boxen verpacken lässt. Potenzielle Kunden: Alle, die Platz brauchen, diesen aber gerade nicht haben.

„Send&Store ist ein praktisches, neues Angebot, das insbesondere in Ballungsräumen viele Interessenten finden wird. Kleine Wohnung, kein Keller, dafür aber jede Menge Dinge, für die schlichtweg kein Platz ist oder die man nur temporär benötigt. Genau da kommt unser neuer Service ins Spiel. Wir holen ab, lagern ein und liefern an, wenn die Tauchausrüstung oder was auch immer wieder benötigt wird“, erklärt Matthias Gosch, Geschäftsführer der Send&Store GmbH.

Seit dem 1. März 2015 ist Send&Store eine Marke sowie hundertprozentige Tochter der Hermes Europe GmbH. Aufbauend auf dem Ergebnis des im Jahr 2013 von Hermes durchgeführten Open Innovation Contests wurde zusammen mit Liquid Labs, dem Start-Up Labor der Otto Group, das neue Geschäftsmodell in lediglich sechs Monaten entwickelt. Danach wurden das Online-Portal www.sendandstore.de und die dahinter liegenden Services im Hinblick auf die logistischen Prozesse marktfähig gemacht.

„Hermes ergänzt mit Send&Store sein Serviceangebot im Bereich des Paketdienstes um eine weitere kundenorientierte Komponente. Unsere „Letzte Meile“-Organisation ist seit Jahren erfolgreich und darauf eingestellt, Pakete beim privaten Versender an der Haustür oder am Hermes PaketShop einzusammeln bzw. zu übergeben. Und genau diese Infrastruktur sowie die Erfahrung der Zusteller nutzen wir jetzt auch für das „Send&Store“ Angebot, schließlich sind die Abläufe fast identisch“, erklärt Martin Kreiter, zweiter Geschäftsführer bei Send&Store und darüber hinaus Bereichsleiter Hermes Group Marketing & E-Commerce Business Development.

Von den Zustellern oder in den Hermes PaketShops bundesweit angenommen wird, was nicht schwerer als 31,5 bzw. 25 Kilogramm ist und in herkömmliche Pakete bzw. in die von Send&Store bei Bedarf zur Verfügung gestellten Aufbewahrungsboxen aus Kunststoff passt. Die Einlagerung erfolgt bis auf weiteres in einem modernen Sicherheitslager am Hermes Standort Hamburg, das rund um die Uhr professionell überwacht wird.

Eine Haftung i. H. v. 500 EUR pro Box oder Karton ist im Preis von 4,99 EUR für jeweils einen Monat Lagerung enthalten. Alle Vorgänge rund um Send&Store können online unter www.sendandstore.de beauftragt werden. Das gilt auch für die Rücklieferung des Einlagerungsguts, die vier bis fünf Tage vor dem Wunschliefertermin beauftragt werden muss. Erst dann wird auch die Transportleistung berechnet, die aktuell mit 2,99 EUR abgerechnet wird. Praktisch: Die Nutzer können über ihr individuelles Kundenkonto Inhaltsverzeichnisse für die eingelagerten Boxen erstellen und Fotos hochladen. So besteht jederzeit ein genauer Überblick, was eingelagert wurde. Zudem können einzelne Boxen mit gerade benötigten Inhalten auch einzeln zurück geordert werden.

Quelle: Hermes

Ich wünsche meinen Lesern und ihren Familien frohe Ostertage!

© drubig-photo - Fotolia.com

© drubig-photo - Fotolia.com

SEO Powered by Platinum SEO from Techblissonline