Der neue vereinfachte eBay-Rückgabeprozess wird nun für alle Käufer und Verkäufer schrittweise eingeführt.

Käufer können in ihrer Kaufübersicht in Mein eBay eine Rückgabeanfrage stellen und den Rückgabeprozess unkompliziert starten.

Verkäufer werden per E-Mail informiert und können direkt in Mein eBay alle weiteren Schritte für die Rückgabe einleiten.

Auf der neuen Seite "Rückgaben" in Mein eBay sowie im Verkaufsmanager haben Verkäufer alle Rückgabeanfragen im Überblick.

Weitere Informationen:

- Für private Verkäufer
- Für gewerbliche Verkäufer

Die Woche ist schon fast wieder um und zum Wochenausklang kommen hier die Links und Leseempfehlungen für das Wochenende:

e-Commerce

Alibaba - Erobert das Riesenreich auch eBay?
Via: etailment

Dynamic Prizing: Amazon-Preise schwanken um bis 240 Prozent täglich
Via: ibusiness

Mit Kundenbewertungen den Umsatz pushen
Via: etailment

Durch starke Performance zum Erfolg im E-Commerce
Via: Onlinemarktplatz

Akzeptieren oder Krepieren: Neue Retouren-Richtlinie für Amazon-Marketplace
Via: Shopbetreiber-Blog

Cyberkriminalität im Webshop
Via: Internetworld

5 Tipps für weniger Bestellabbrüche im Checkout
Via: Shopbetreiber-Blog

Marketing

Newsletter-Tools in der Marktübersicht: Die besten Lösungen für kleine und mittelständische Unternehmen
Via: T3N

SEO-Praxistipp: Sieben Tipps für eine optimale Landing Page
Via: Internetworld

Recht

Abmahngründe und Lösungen
Via: IT-Recht-Kanzlei

Fotolia: Abmahnung trotz Urhebernennung
Via: Internetworld

Amazon: neue Richtlinien für internationale Verkäufe mit Auswirkungen auf Händlerrechte im Widerrufsfall
Via: IT-Recht-Kanzlei

Schönes Wochenende!

Tags:

Die Resonanz beim Voting der dritten eBay Designer-Kollektion ist überwältigend. Tausende Fans haben über die Facebook-App an der Abstimmung teilgenommen und ihre Lieblingsstücke gewählt. Aus 19 Kollektionsteilen von CE’TIL konnten die Teilnehmer ihre zehn Favoriten bestimmen, die ab sofort produziert werden. Zwei Damenartikel von CE’NOU standen bereits vor dem Voting fest und komplettieren die somit insgesamt zwölfteilige Kollektion, die ab Ende April 2015 bei eBay erhältlich sein wird. „Ich bin total begeistert, dass so viele Fans bei der Abstimmung meiner CE’TIL Kollektion für eBay mitgemacht und für ihre Lieblingsteile gevotet haben. Mir gefallen alle Kollektionsteile. Ich mag den Pulli mit dem V-Ausschnitt und die Jogginghose total gerne, die Details sind toll. Wer auf schlichte Kleidung und hochwertige Basics steht, wird CE’TIL lieben”, so Til Schweiger.

Pünktlich zum Start der Frühjahrssaison können alle Modebegeisterten den lässigen und maskulinen Look von Til Schweiger bestellen. Die nachhaltigen Basics in gedeckten Farben sind zwischen 35 und 139 Euro erhältlich. Zur Auswahl stehen beispielsweise Til Schweigers hellgrauer Lieblingspullover „Olmo“, die khakifarbene Chinohose „Denver“ aus Baumwolle, der praktische Weekender „Spike“, die bequeme Joggerpants „Warren“ und die Hoodie-Jacke „Reeve“ sowie klassische T-Shirts und Longsleeves. Mit den beiden Damenartikeln sind auch die weiblichen Fans perfekt ausgestattet. Die leichte Tunika aus Leinenmix mit aufgesteppten Denimbändern lässt sich vielseitig kombinieren, während das blau-weiß gestreifte Leinenkleid mit kurzem Arm durch raffinierte Ajour-Strickeinsätze begeistert.

Die finale Kollektion finden Sie auf einen Blick im digitalen Lookbook.

Katja Will, Designerin von CE’NOU, freut sich, dass die Produktion der Kollektion beginnt: „CE’TIL ist keine Eintagsfliege, keine kurzweilige Laune der Saison. Wir rennen nicht irgendwelchen Trends hinterher, die Kollektion besteht aus nachhaltigen Basics, die einfach zeitlos sind und immer funktionieren. Teile, die keinen Generations- oder Altersstempel haben, sondern für ganz viele Leute ein toller Style sind.“

Quelle: eBay

In zahllosen deutschen Haushalten liegen Smartphones und Handys ungenutzt herum. Über 100 Millionen Altgeräte, so hat der Branchenverband BITKOM auf Basis einer repräsentativen Umfrage ermittelt, bewahrten die Deutschen im Jahr 2013 Zuhause auf – Tendenz steigend². Dabei lässt sich mit den gebrauchten Geräten leicht bares Geld verdienen. Bei eBay zum Beispiel: Vom 24. Februar bis einschließlich 31. März 2015 gibt eBay für ausgewählte Smartphones ein Preisversprechen ab. Dabei können Verbraucher ihr altes Smartphone auf dem Online-Marktplatz schnell, unkompliziert und ohne Risiko verkaufen.

Das eBay-Preisversprechen: so gibt es Bares fürs gebrauchte Smartphone

Ausgewählte Smartphones im Rahmen der Aktion zu Geld zu machen, ist ganz einfach: Wer sein gebrauchtes Smartphone bei eBay als Auktion einstellt, erhält automatisch eine sogenannte Preistendenz. Dieser Wert basiert auf den Preisen, die vergleichbare Angebote bei eBay erzielt haben. Wenn das eingestellte Gerät am Ende der Auktion einen Preis erzielt, der niedriger ist als diese Preistendenz, spendiert eBay dem Verkäufer einen Gutschein über die entsprechende Differenz. Hat ein Verkäufer sein Smartphone zum Beispiel für 210 Euro verkauft und die Preistendenz lag bei 230 Euro, erhält der Verkäufer einen eBay-Gutschein in Höhe von 20 Euro. Den Wert rundet eBay auf den nächsthöheren vollen Euro-Betrag auf und der Gutschein kann beim nächsten eBay-Einkauf eingelöst werden. Teilnehmen kann an der Aktion jeder private Verkäufer, der mit einer deutschen Adresse bei eBay angemeldet ist. Die vollständigen Teilnahmebedingungen sowie eine Liste der Smartphones, die für die Aktion in Frage kommen, finden sich hier: www.ebay.de/preisversprechen.

So verkaufen sich iPhone & Co. noch erfolgreicher

1. Liebe zum Detail: Gerade Käufer von technischen Geräten achten sehr stark auf die Beschreibung. Die exakte Modellbezeichnung sowie Angaben zu technischen Details dürfen keinesfalls fehlen. Bei gebrauchten Geräten sollten auch Hinweise zur Funktionstüchtigkeit mit aufgenommen werden, denn die ist auf einem Foto nicht oder nur schwer zu erkennen.

2. Komplettpakete kommen gut an: Wenn das Originalzubehör – zum Beispiel Ladegeräte und Verbindungskabel – vorliegen, sollten diese unbedingt mit angeboten werden. Auch die Originalverpackung kann zu einem höheren Verkaufspreis beitragen.

3. Bilder sagen mehr als jede Beschreibung: In der Kategorie Elektronik können bis zu 12 Bilder kostenlos eingestellt werden. Mit diesen drei Tipps rücken die Fotos den Artikel ins richtige Licht:

3.1. Artikel mit reflektierenden Displays – wie Smartphones – nicht frontal mit Blitzlicht fotografieren. Unschöne Spiegelungen können vermieden werden, indem die Kamera bei der Aufnahme leicht seitlich oder nach oben gehalten wird.

3.2. Ehrlichkeit zahlt sich aus: Auch kleine Mängel sollten fotografiert werden. Das erspart Enttäuschungen und schafft Vertrauen bei potenziellen Käufern.

3.3. Nahaufnahmen: Wer immer pfleglich mit seinem Handy umgegangen ist, kann dies auch gerne zeigen und dazu Nahaufnahmen von allen Seiten bereitstellen. So sehen Interessenten gleich, ob und wenn ja, welche Gebrauchsspuren der Artikel aufweist.

4. Alles sauber: Bevor beispielsweise ein Smartphone oder Notebook bei eBay zum Verkauf angeboten werden, sollten alle sensiblen und persönlichen Daten und Einstellungen gelöscht werden. Das ist einfacher als viele denken: Bei Smartphones reicht es aus, wenn diese auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt werden. Damit sind alle individuellen Einstellungen gelöscht. Wichtig: Vor dem Löschen von Daten sollten Accounts wie iTunes de-autorisiert werden, damit der neue Besitzer diese nicht unter dem Namen des Vorbesitzers nutzen kann. iPhone-Besitzer sollten zusätzlich die Funktion „Find my iPhone“ deaktivieren. Bevor Daten gelöscht werden, sollte immer ein Back-Up erstellt werden – so kann nichts Wichtiges verloren gehen.

5. Mobil verkaufen mit der eBay-App: Einfacher geht’s nicht: Wenn sich auf dem Artikel oder auf der Originalverpackung ein Barcode befindet, kann dieser mithilfe der eBay-App gescannt werden. Artikelbezeichnung, Kategorie, Katalogdaten und ein Foto zu dem Artikel stehen dann automatisch zur Verfügung - weitere Angaben und Bilder können noch hinzugefügt werden.

¹Die kompletten Teilnahmebedingungen der Aktion finden sich hier: www.ebay.de/gutscheine/smartphone-verkaufen

²Quelle: BITKOM-Presseinformation „Erstmals mehr als 100 Millionen Alt-Handys zu Hause“ (http://www.bitkom.org/files/documents/BITKOM_Presseinfo_Althandys_22_01_2014.pdf).

Quelle: eBay

Tags:

Wer in Deutschland Waren an Endkunden versendet, muss auch sicherstellen, dass die Verpackungen ordnungsgemäß verwertet werden. Dies bedeutet: Online-Händler sind in der Pflicht, sich aufgrund der Verpackungsverordnung (VerpackV) einem der sogenannten Dualen Systeme anzuschließen. Wer dies versäumt, dem drohen empfindliche Bußgelder von bis zu 100.000 Euro.

Die Verpackungsverordnung (VerpackV) dient dazu, die Mengen an Verpackungsmaterial zu reduzieren und die Umwelt zu entlasten. Für Unternehmen, die Verpackungen in Verkehr bringen, ist die VerpackV seit Jahren bindend. Laut internen Umfragen unter Onlineshop-Betreibern sind sich viele dieser Verpflichtung jedoch nicht bewusst. Dies gilt insbesondere für kleine Online-Händler, die Handelsplattformen wie eBay, Amazon und DaWanda nutzen. Die gute Nachricht: Noch wenige Tage besteht die Möglichkeit, sich für das bereits abgelaufene Jahr 2014 abzusichern. Die Anmeldefrist endet am 24. Februar 2014.

Shopbetreiber können sich bequem und einfach online anmelden
Kleine E-Commerce-Händler können sich einfach schützen und absichern: Speziell für ihre Bedürfnisse bietet die Landbell AG als eines der Dualen Systeme in Deutschland ein günstiges Pauschalpaket, welches bequem online abgeschlossen und administriert werden kann. Landbell ist der kompetente Partner für alle Themen rund um die Entsorgung von Verpackungsmaterialien.

Verpackungsverordnung - Alle wichtigen Infos für Shopbetreiber im Überblick
Was beinhaltet die Verpackungsverordnung genau? Wie kann ich mich als Händler lizenzieren lassen und was ist dabei zu beachten? Unter shop.landbell.de steht Shopbetreibern ein Informationsportal zur Verfügung, auf dem alle wichtigen Fakten zum Thema Verpackungen und deren Entsorgung schnell und einfach zu finden sind. So wird die Verpackungsverordnung beispielsweise von zwei Betreibern von Online-Shops in einem Video einfach und anschaulich erklärt.

Maßgeschneiderte Angebote: Erschwingliches Pauschalpaket für Kleinsthändler im Überblick
Das Pauschalpaket für nur 75 Euro pro Jahr deckt 150 kg Verpackungsmaterial aus Papier, Pappe oder Kartons ab. Damit spricht das Paket gerade Kleinsthändler an und hält den administrativen Aufwand für Händler so niedrig wie möglich. Natürlich ist ein Wachstum problemlos möglich - ein einfaches Nachmelden der zusätzlichen Menge und eine entsprechende Nachzahlung genügen. Auch bei größeren Verpackungsmengen bietet die Landbell AG Händlern passende Lösungen.

Via: Landbell

SEO Powered by Platinum SEO from Techblissonline