Wie Chris Dawson von Tamebay gerade schreibt , landet PayPal gerade den neuesten Clou:
Die PayPal-Guthaben von neuen eBay-Mitgliedern, die weniger als 90 Tage bei eBay angemeldet sind, sollen für 21 Tage " eingefroren werden."!
Mir fehlen die Worte!
Noch finde ich keine offizielle Mitteilung, allerdings gehört Chris Dawson zu denjenigen, die gut informiert sind und keine Gerüchte in die Welt setzen!


Eine gute Neuigkeit ( gut ist in dem Fall sicher das falsche Wort ): Verkäufer, die einen neuen eBay Account eröffnen und mit einem anderen schon länger bei eBay aktiv sind, können den Account verlinken, so dass sie nicht als " neuer Verkäufer" gebrandmarkt sind.

Einzige Möglichkeit für neue Verkäufer die neue Regelung zu umgehen und vor Ablauf der 21 Tage an ihr Geld zu kommen, ist eine Versandbestätigung einzureichen, bzw. eine positive Bewertung vom Käufer zu erhalten.

Das ganze wird wieder einmal unter dem Deckmäntelchen der " Sicherheit" verkauft.
Diese Maßnahme soll sicherstellen, dass Käufer ihr Geld zurückbekommen, wenn der Verkäufer havariert.

Wie gesagt, noch finde ich keine offizielle Bestätigung und auch keine Info für welche Marktplätze das gelten wird- allerdings befürchtet ich, dass die offizielle Info in Kürze folgen wird!

Und hier ist die offizielle Information für deutsche Verkäufer:
Sie erhalten Ihr Geld nach spätestens 21 Tagen