Zugegeben, die neue Google Suche ist etwas gewöhnungsbedürftig, aber es wird nicht lange dauern und wir haben uns alle daran gewöhnt.
Für Onlineshop-Besitzer dürfte die neue Google Suche Vorteile bringen.
Die " Shopping - Box " steht jetzt sehr viel mehr im Fokus als vorher.

Neu ist die Shoppingsuche nicht, nur ist sie bisher eher untergegangen.

Interessant wird es, wenn man nach eBay sucht und auf " Shopping " klickt.
Hier wird auf den ersten Blick klar, warum die Angabe des Artikelzustandes in Zukunft bei eBay zur Pflicht wird.
Alle Artikel, die bei eBay keinen Artikelzustand hinterlegt haben, werden bei Google als " gebraucht" ausgewiesen.

Und wenn der Suchende dann die Option " nur neue Artikel " anzeigen auswählt, fallen alle weg, die keinen Artikelzustand hinterlegt haben ( Selbst wennn in der Überschrift neu steht)

Fit für die Zukunft?

Vermutlich werden langfristig mehr und mehr Käufer die Google "Shopping Suche" nutzen.
Für Verkäufer bedeutet das:
Nicht nur die eBay Sortierung nach " beliebteste Artikel " wird in Zukunft weiterhin eine große Rolle spielen, sondern auch die Sortierung bei Google.

Hier ein Interview ( englisch) mit Google Guru Matt Cutts - zu den 5 Google SEO Basics:

Das Interview ist zwar schon etwas älter, aber für diejenigen, die anfangen wollen sich mit dem Thema zu befassen, sehr hilfreich.

Hier hatte ich auch schon einmal einen kleinen Artikel zum Thema " Tipps & Tricks: eBay Listings bei Google" geschrieben.