Wie die Tagesschau berichtet, wollen Media Markt und Saturn rechtzeitig zum Weihnachtsgeschäft mit einer eigenen Marke an den Start gehen.
Der neue Markenname ist kurz und zackig: ok.
Unter dem neuen Namen "ok" sollen Fernseher, Haartrockner und Waschmaschinen verkauft werden, die laut Media-Saturn-Chef Roland Weise mittelfristig einen Umsatzanteil von bis zu fünf Prozent oder einer Milliarde Euro einspielen sollen.
Weitere Eigenmarken sollen folgen.
Saturn und Media Markt bedienen in 845 Märkten insgesamt 900 Millionen Kunden in 16 europäischen Ländern und erzielen rund 20 Milliarden Euro Umsatz.
Ein Start im Internet - Handel ist vorgesehen.
Da betritt also demnächst ein Big Player die e-Commerce Bühne.