Mastercard mit eigenem Marketplace am Start

//Mastercard mit eigenem Marketplace am Start

Mastercard mit eigenem Marketplace am Start

Mastercard ist mit einem eigenen "Marketplace" online gegangen.
Leider richtet sich das Angebot ( noch) nicht an deutsche Mastercard Kunden.
Im Fokus stehen Promotions wie Gutscheine, Coupons, Versandkostenrabatte oder auch Einladungen zu VIP Events, die der Mastercard Inhaber sich über die Seite sichern kann.
28.000 Händler sind bereits gelistet.
Täglich gibt es ein limitiertes Highligt - eine Art WOW sozusagen.

Wer an einem Angebot interessiert ist, muss sich einloggen und bekommt den Code zugeschickt.
Man kann sich auch benachrichtigen lassen, wenn ein Anbieter erneut ein ähnliches Produkt anbietet oder ein " In-Store-Event" veranstaltet.
Als Beispiel habe ich gerade ein " In-Store-Event" von Tommy Hilfiger gefunden.
Wer sich dafür anmeldet bekommt z.B. an einem bestimmten Tag in einem bestimmten Hilfiger-Shop 30 %.
Die Idee dahinter finde ich klasse - sowohl für Händler als auch für Käufer.
Schade, dass es den Marktplatz in Deutschland ( noch) nicht gibt.

By | 2010-05-02T01:44:18+00:00 April 14th, 2010|Plattformen im Netz|1 Comment

One Comment

  1. […] Dieser Eintrag wurde auf Twitter von Marion v.Kuczkowski erwähnt. Marion v.Kuczkowski sagte: New post: Mastercard mit eigenem Marketplace am Start http://bit.ly/cu8zaM #Marketplace #Marktplatz #Mastercard […]

Comments are closed.

SEO Powered by Platinum SEO from Techblissonline
%d bloggers like this: