Hier kommen die Links der Woche und die Leseempfehlungen für das Wochenende:

e-Commerce

Eine neue Studie des Harvard Business School Studenten Michael Luca zeigt, dass sich positive Kundenbewertungen umsatzsteigernd auswirken können. Das betrifft vor allem kleine und unabhängige Unternehmen:
Studie: Positive Kundenbewertungen steigern Umsatz
Via: SMO14

Trotz Eurokrise und Rettungsschirm sind die Deutschen im Netz nach wie vor konsumfreudig:
bvh veröffentlich Prognose zum e-Commerce-Umsatz in 2011
Via: Shopbetreiber-Blog

5 Tipps zur Shop-Optimierung:
Kleine Verbesserungen, große Wirkungen in der Shop-Optimierung
Via: Shopbetreiber-Blog

Wie binden Online-Shops ihre Produkte in die Facebook-Fanpage ein? Wie sind die verschiedenen Ideen aus Nutzersicht zu bewerten?
Shopping auf Facebook erleben: Produktpräsentation zwischen Netzwerk und Online-Shop
Via: usabilityblog

Die Grundstruktur und die gängigen „Best Practices“ des E-Commerce sind anscheinend nicht für die Kundenbindung gemacht, aber Kundenbindung funktioniert natürlich auch im E-Commerce – nur muß man dazu auch unbequeme Wege gehen:
Funktioniert Kundenbindung im E-Commerce?
Via: e-commerce-blog

Social Media

Unternehmen, die Social Media erfolgreich nutzen möchten, müssen nicht immer externe Profis bemühen. Mit den richtigen Social Media Tools kann man selbst bereits sehr viel erreichen:
Social Media Tools: Werkzeugtipps der Profis
Via: t3n

Werbung bei Facebook wird effizienter:
Klickrate steigt um 18,5 Prozent an
Via: Internetworld

Marketing

Warum lohnt das Aufsetzen eines Corporate Blogs aus SEO-Sicht und wie geht man dabei am besten vor?
Corporate Blogging nach SEO-Kriterien
Via: Blogprofis

Zwölf Euro Umsatz pro Werbe-Euro?
Return on Investment für Google AdWords
Via: Internetworld

Amazon Payments

Stellt Amazon Payments für Shopbetreiber eine sinnvolle Ergänzung zu den angebotenen Zahlungsarten dar?
Bezahlen mit Amazon – Ein Erfahrungsbericht über den neuen Bezahldienst
Via: Henryk Lippert

Recht

Amazon wegen Patentverstößen von Kindle Fire verklagt
Via: ZDNet

Unberechtigte Abmahnungen können wettbewerbswidrig sein und den Abmahner teuer zu stehen kommen:
Unlautere Mittel im Internet-Handel
Via: Computerwoche

Der besondere Preiskampf: Irreführung durch Ausweisung eines dauerhaft gesenkten Preises als „Sonderpreis“
Via: It-Recht-Kanzlei

Rechtsanwalt Jan Lennart Müller von der Münchner IT-Rechts-Kanzlei im Interview mit Computer Reseller News über die gefährlichsten Abmahngründe, die Machtlosigkeit de Gesetzgebers und warum Händler auf der Plattform Amazon besonders gefährdet sind:
Die Abmahngefahr bleibt hoch
Via: crn

Schönes Wochenende!