eBay Australien hatte 2008 als erster eBay-Marktplatz die PayPal Pflicht für alle Verkäufe eingeführt.
Die Bedingungen waren knallhart:
Als Zahlungsoption wurde ausschließlich PayPal, Barzahlung bei Abholung sowie Visa/MasterCard mit der Abwicklung über PayPal erlaubt.
Begründet wurde dieser Schritt wie üblich mit der Absicherung für Käufer.
Nun geht eBay Australien wieder einen Schritt zurück.
Ab Juli 2010 hat der Verkäufer die Wahl.
Es muss nur noch eine der folgenden Zahlungsoptionen angeboten werden:
PayPal, Paymate, oder Kreditkarte.
Damit wird der PayPal Zwang in Australien faktisch abgeschafft.

Hier die offizielle Info.