Der BGH hat heute entschieden, dass Privatpersonen auf Unterlassung in Anspruch genommen werden können, wenn ihr nicht ausreichend gesicherter WLAN-Anschluss von Dritten für Urheberrechtsverletzungen im Internet genutzt wird.
Bei br-online finden Sie gut erklärte und nachvollziehbare Tipps, wie Sie Ihr WLAN in Zukunft schützen können.