DHL und Hermes versprechen zwar, dass Pakete, die bis Dienstag, 22.12.2009 um 12.00 Uhr aufgegeben werden noch pünktlich zum Fest eintreffen- verlassen würde ich mich darauf nicht!
Bei uns haben die Umsätze seit gestern eine Vollbremsung eingelegt und ich muss sagen: So ganz unglücklich bin ich darüber nicht, wenn ich die Mails von denen lese, die gerade noch gekauft haben.
Überweisen online ( statt z.B. mit PayPal zu bezahlen oder per Nachnahme zu bestellen) und erwarten, dass die Ware pünklich- am besten noch am Mittwoch eintrifft.
Ich kann heute schon die DSR für die nächsten 3 Tage im Bereich Versandzeit sehen...!

Bearbeitungszeit beachten

Alle eBay-Verkäufer haben eine " Bearbeitungszeit" hinterlegt.
Diese ist bei uns z.B. mit 2 Tagen nach Zahlungseingang hinterlegt, nur liest oder versteht das offenbar kaum ein Käufer.
eBay kann man das nicht vorwerfen. "Nach Zahlungeingang" ist, obwohl eigentlich selbsterklärend, zusätzlich sogar verlinkt und noch einmal explizit erklärt, mehr kann eBay wirklich nicht tun!
Für den Käufer bedeutet das " nach Zahlungseingang" aber in der Regel frei interpretiert:
Die Ware trifft 2 Tage nach dem Kauf ein und wenn dem nicht so ist, kommt die Strafe in Form von 1-2 Sterne DSR für den Verkäufer.
Gerade jetzt in der " Versandkritischen" Zeit vor Weihnachten wird es "kleine Sterne" hageln, weil die Kunden zu spät bestellen und der Verkäufer dann in ihren Augen die Schuld daran trägt, wenn die Ware nicht pünktlich eintrifft.
Natürlich gibt es Verkäufer, die es bei heute oder morgen getätigten Onlineüberweisungen noch pünktlich zum Fest schaffen würden, nur wir gehören z.B. nicht dazu, weil unsere Abläufe einfach anders sind und das sagt der Hinweise " 2 Tage nach Zahlungseingang" auch ganz klar aus.
Bei uns wird tagsüber gebucht und am nächsten morgen verschickt - eigentlich hätten wir sogar einen Tag als " Bearbeitungszeit" hinterlegen können, aber um einen Puffer zu haben, habe ich sicherheitshalber sogar zwei Tage gewählt.
Trotzdem erwartet der Kunde die Lieferung pünklich zum Fest, selbst wenn er die Überweisung erst am Montag tätigt.

Tipp für Käufer:
Prüfen Sie die angegebene Versandzeit

Einfach auf " Details aufrufen" klicken und dann unter


" Versanddauer im Inland" prüfen, wie viele Tage "NACH ZAHLUNGSEINGANG" der Verkäufer die Ware verschickt.
Schön wäre es auch wenn Sie bei Bestellungen, bei denen der Versand Ihrer Meinung nach zu lange gedauert hat, vor Abgabe einer 1-2 Sterne Bewertung noch einmal nachsehen würden, welche Versandzeit hier angegeben war.

Abschließend hier noch eine kleine Liste mit Online-Shops, die bei Einhaltung bestimmter Fristen eine Liefergarantie bis Weihnachten bieten:


Vielfalt gibt's bei Otto!

Otto Standard*: Liefergarantie bis 24.12, bei Bestellungen bis zum 21.12., 22 Uhr

Otto 24-Stunden-Lieferung* bis 24.12. bei Bestellungen bis zum 23.12., 12 Uhr. Kosten: 9,95 Euro

Amazon Standard*: Liefergarantie bis zum 24.12. bei Bestellungen bis zum 22.12., 23.59 Uhr

Amazon Overnight-Express*: Liefergarantie bis zum 24.12. bei Bestellungen bis zum 23.12., 18:45 bzw. 20:30 Uhr. Kosten: 13 Euro

Amazon Premiumversand*: Liefergarantie bis zum 24.12. bei Bestellungen bis zum 23.12., 16:30 bzw. 17:30 Uhr. Kosten: 6 Euro

Amazon Evening Express*: Liefergarantie bis zum 24.12. bei Bestellungen bis zum 24.12., 6 Uhr - Nur Lieferungen an Packstationen in Frankfurt am Main und Berlin, Zustellung bis 19 Uhr. Kosten 25 Euro.

*Bei allen Produkten ist natürlich die Verfügbarkeit Voraussetzung. Dies muss auf den jeweiligen Angebotsseiten individuell geprüft werden.


Bei eBay je nach Händler- bitte prüfen und im Zweifelsfall nachfragen!

Und für Geschenke in allerletzter Minute bieten sich natürlich Geschenkgutscheine an, die man im Notfall online ausdrucken und dann verschenken kann!