Wie die Telekom mitteilte, sei der Vertrag für die Übernahme des Online-Zahlungsabwicklers ClickandBuy heute unterzeichnet worden.
Zum Kaufpreis wollte sich ein Sprecher jedoch nicht äußern.
Clickandbuy wurde vor zehn Jahren gegründet und überschritt 2009 erstmalig die Marke von einer Milliarde Umsatz.
Von London aus betreuen 230 Mitarbeiter 16.000 Händler in 31 Ländern.
Zu den Kunden gehört u.a. Apple ITunes.
Dem bisherigen Telekom-Bezahldienst T-Pay droht das Aus, denn wie ein Telekom-Sprecher bestätigte, soll das Geschäft in ClickandBuy aufgehen.


Die Wachstumsstrategie sieht für die nächsten fünf Jahre einen Umsatz von bis zu 30 Milliarden Euro vor - damit würde ClickandBuy eine starke PayPal Konkurrenz darstellen.