In eigener Sache

//In eigener Sache

In eigener Sache

Heute hatte ich einen für mich sehr interessanten Anruf.
Einer meiner Leser rief mich etwas verunsichert an, weil er sich nicht sicher war, ob ich nur noch stille Beobachterin von eBay, oder noch aktiv in der eBay-Beratung tätig bin.
Das würde aus meinem Blog nicht hervorgehen und er war sich nicht sicher, ob er sich mit einem Beratungswunsch noch an mich wenden könnte.
Ja, kann er!
Mir ging es in diesem Blog nicht primär darum neue Kunden für die Beratung zu rekrutieren, sondern in der Tat darum Infos und Berichte rund um eBay zu veröffentlichen.
Aber natürlich bin ich in der Beratung noch aktiv.
Der Leser hat natürlich insofern Recht, als dass ich die Ursprungsseite von Take-me-to-auction.de, auf der das Beratungsangebot zu finden war, komplett aus dem Netz genommen habe und in einen Blog verwandelt habe.
Das hat ihn irritiert und mir war es nicht bewusst, dass das für einige Leser irritierend sein könnte.
Das lag ganz einfach daran, dass in der Vergangenheit die Beratungsanfragen fast ausschließlich über Empfehlungen kamen und weniger über die ursprüngliche Webseite, daher habe ich das Thema hier vernachlässigt.
Insofern bin ich dem Leser sehr dankbar für den Hinweis und habe jetzt auch hier wieder eine Seite für diejenigen erstellt, die an einer Beratung interessiert sind, oder unsicher waren, ob ich in dem Bereich noch tätig bin.

Von | 2010-03-22T22:56:02+00:00 März 22nd, 2010|Allgemein|Kommentare deaktiviert für In eigener Sache
SEO Powered by Platinum SEO from Techblissonline
%d Bloggern gefällt das: