Das Multi-Marktplatz-Netzwerk SumoNet der SumoScout GmbH wurde heute vom Händlerbund als vorzertifizierte Plattform für das Käufersiegel anerkannt. Damit erfüllt die technische Struktur des SumoNet die hohen Anforderungen der rund 130 Qualitätskriterien für die Auszeichnung mit dem Gütesiegel des größten Onlinehandelsverbands Europas.

Händler, die die Plattform SumoNet nutzen, können nun ihren Shop ganz einfach mit dem Käufersiegel zertifizieren und durch dieses Vertrauenselement ihren Kunden einen weiteren Grund für den Klick auf den Kaufen-Button geben, getreu dem Motto des Händlerbundes: „Mehr Vertrauen im Online-Handel“.

„Marktplätze wie das SumoNet, die ihren Händlern den rechtssicheren Verkauf ermöglichen, sind einer der Grundpfeiler für einen vertrauensvollen Austausch im Online-Geschäft“, stellt Andreas Arlt, Vorstandsvorsitzender des Händlerbundes, fest. „Denn nur so können Händler den umfangreichen rechtlichen Anforderungen gerecht werden.“

Jens Walkenhorst, Geschäftsführer der SumoScout GmbH, kennt die Bedeutung von Rechtssicherheit und Vertrauen im Online-Handel: „Die rechtliche Sicherheit unserer Händler im Internet ist eines der wichtigsten Themen im E-Commerce. Denn nur der Nachweis für die Einhaltung gültiger Regeln schafft die Basis für Vertrauen zwischen Händler und Käufer und ist damit die Voraussetzung für erfolgreichen Handel. Wir setzen dazu auf eine starke Partnerschaft mit dem Händlerbund.“
SumoNet ermöglicht es Online-Händlern, ihre Artikel auf vielen Portalen gleichzeitig kostenfrei einzustellen. Lediglich für verkaufte Artikel wird eine Gebühr von nur fünf Prozent des Verkaufspreises fällig.

Quelle: Händlerbund