Google hat seinen eigenen eBook-Store gelauncht und wird damit zur Konkurrenz für Amazon.
Bei Google eBooks werden über drei Millionen Titel teilweise sogar kostenlos angeboten. Damit ist Google vom Start an der größte eBook Anbieter im Netz.
Um ein Buch zu kaufen, müssen sich die Leser bei Google registrieren.
Google eBooks sind mit vielen Geräten kompatibel: Von Notebooks über Tablets bis hin zu Smartphones und E-Readern. Damit bietet Google einen Vorteil gegenüber anderen Anbietern.
Bisher gibt es Google eBooks nur in den USA, weitere Länder sollen jedoch zügig folgen.