Schnell im Regal ein paar schnöde Socken für den Liebsten gegriffen und unter den Weihnachtsbaum gelegt? Fehlanzeige. Denn Frauen machen sich bekanntlich gerne Gedanken - auch über das passende Weihnachtsgeschenk. Mehr als jede dritte Frau (37 Prozent) grübelt das ganze Jahr über Präsente für die Liebsten, während das nur 24 Prozent der Männer tun, so eine repräsentative Umfrage, die TNS-RI UK im Auftrag des Online-Marktplatzes eBay durchgeführt hat. Hinzu kommt, dass 6 Prozent der Männer in jedem Jahr dieselben Geschenke kaufen. So wenig kreativ ist nur 1 Prozent der weiblichen Befragten. Frauen holen sich für die richtigen Geschenke dagegen gerne Anregungen im Netz: Während 45 Prozent die Recherche über das Internet nutzen, sind es bei den Männern 37 Prozent.

Renner im Weihnachtsgeschäft: die Geschenketrends 2010

Welche Produkte für das bevorstehende Fest besonders gefragt sind, zeichnet sich bei eBay jetzt schon deutlich ab.
Gemessen an der Zahl der Suchbegriffe* ist Playmobil Spitzenreiter in der Kategorie Spielzeug, dicht gefolgt von Lego.
Bei Computern führen Notebooks und im Bereich Consumer Electronics stehen MP3-Player und iPod touch im Beliebtheitsranking ganz oben.
In der Kategorie Handys ist das iPhone der Renner, während im Bereich Mode und Accessoires die Marke Esprit Platz eins belegt. In der Kategorie Videospiele dominiert der Suchbegriff Wii. Bei den Büchern ist "Das magische Baumhaus"; von Mary Pope Osborne derzeit der Renner.

Riesige Geschenkeauswahl bei eBay

Ihnen fehlen noch die passenden Weihnachtsgeschenke? Dann werden Sie beim Online-Marktplatz eBay garantiert fündig. Denn hier gibt es eine Riesenauswahl neuer Produkte für die ganze Familie. Zum Festpreis und per Sofortkauf. Wie wäre es zum Beispiel mit dem iPhone 4 32 GB für den Partner oder der Nintendo Wii Sports Bundle für die Schwester? Auch die Kleinsten kommen mit dem Lego City Hubschrauber garantiert auf ihre Kosten.

*Beobachtungszeitraum 31. Oktober bis 6. November 2010, Daten erhoben von eBay.