Einige werden sich sicher wundern, wo bei den eBay Angeboten der Link " Verkäufer kontaktieren" abgeblieben ist.
Obwohl ich wusste, dass er verschoben wurde, habe ich ihn erst einmal suchen müssen.
Fragen an den Verkäufer können Sie jetzt ganz am Ende - bei gewerblichen Verkäufern unter der Rückgabe & Widerrufsbelehrung finden.

eBay schreibt dazu:

viele Verkäufer teilten uns mit, dass sie immer wieder E-Mails mit Käuferfragen erhalten, deren Antwort schon in der Artikelbeschreibung zu finden ist.

Daraufhin haben wir getestet, ob die Anzahl der Käuferfragen reduziert wird, wenn der Link "Verkäufer kontaktieren" weiter unten auf der Artikelseite platziert wird. Die Ergebnisse zeigten, dass Anfragen von Käufern tatsächlich zurückgingen, ohne dass sich dies negativ auf den Verkauf auswirkte.

Deshalb wird ab heute der "Verkäufer kontaktieren"-Link für alle Nutzer weiter unten auf der Artikelseite angezeigt.

Ich glaube gerne, dass sich die Anzahl der Käuferanfragen reduziert- diesen Link übersieht man, wenn man nicht genau weiß, wo er ist.
Auf der anderen Seite stimmt es natürlich:
Viele Mails sind überflüssig, weil die Antworten in der Tat bereits in der Artikelbeschreibung stehen.
Insofern ist das " Verstecken" des Links eine gute Maßnahme.
Wer diesen Link findet, hat vermutlich auch die Artikelbeschreibung gelesen und wird ihn in vielen Fällen gar nicht mehr benötigen.