Nach meinem Erfahrungsbericht über die Canton Fair erreichen mich immer wieder Fragen der Leser zur Canton Fair.

Daher habe ich mich entschieden, hier eine FAQ Seite einzurichten, die Sie jederzeit unter "Nützliche Tools" finden.

Update: 18.1.2017

Vorbereitung

F: Braucht man für die Messe den Gewerbeschein aus Deutschland in englischer Sprache- oder muss man das überhaupt mitnehmen?
A: Einen Gewerbeschein benötigt man weder für die Anmeldung noch für den Einkauf auf der Messe. Allerdings sollte man einen Stapel Visitenkarten mitnehmen.

F: Haben Sie deutsche Seiten wo man noch mehr Infos über die Messen bekommt und auch Kataloge?
A: Es gibt eine übersetzte deutsche Seite, aber ich würde die Originalversion vorziehen.
Kataloge in gedruckter Form gibt es auf der Messe.

F: Ist es denn sinnvoll eine Einladung von einem Lieferanten zu haben oder denkst du das Modell mit der Einladung von der Messe reicht aus?
A: Die Einladung zur Messe reicht aus.

Reiseplanung

F: Fuer mich ist es das erste mal und mir wurde gesagt ich brauche ein double entry visum wenn man übers Wochenende auf Hong Kong fährt und wieder zurück auf die Canton, kannst du mir da etwas auf die Sprünge helfen, was das fuer ein visum ist und wo ich es beantragen kann?
A: Ich habe das Visum hier beantragt: http://www.visaforchina.org. Ich habe die Unterlagen ausgefüllt, online einen Termin gemacht, persönlich meinen Pass abgegeben und einige Tage später konnte ich den Pass mit Visum wieder abholen. Man kann beim Visaantrag wählen, ob man eine einmalige oder mehrmalige Ein-und Ausreise benötigt.

F: Wieviel Tage Reise würden Sie mir empfehlen?
A: Die Messe ist in 3 Phasen unterteilt: Jede Phase dauert 4 Tage, dann wird die Messe für die nächste Phase komplett ab - und wieder aufgebaut.
Am letzten Tag werden viele Stände schon langsam abgebaut, ich würde die ersten 3 Tage empfehlen, obwohl 3 Tage nicht ausreichen, um alles sehen zu können.

F: Zeitgleich findet in Hongkong ebenfalls eine Messe statt, würden Sie das auch empfehlen ?
A: Diese Frage kann ich nicht mit Ja oder Nein beantworten. Ich war auf den Messen in Hongkong, war aber nach der Canton Fair eher enttäuscht. Andere mögen die Messen in Hongkong, weil sie kleiner und übersichtlicher sind.
Mein Tipp wäre: Wenn Sie 2 Phasen besuchen, fahren Sie in der Zeit zwischen den Phasen nach Hongkong und besuchen Sie dort die Messe.

F: Kannst du einen Bestimmten Flug empfehlen den du gebucht hast?
A: Ich bin vorher schon in Asien und reise von dort aus an. Ich nutze zur Flugbuchung immer www.skyscanner.de. Die Seite ist sehr schnell, man kann Gabelflüge buchen, Stop-Over einplanen und einiges mehr und die Ergebnisse werden in Rekordzeit angezeigt und billigere Flüge habe ich auch noch nirgends gefunden.

F: Kannst du ein Hotel nähe der Messe empfehlen?
A: "Nähe" der Messe ist in Guangzhou relativ. Mein Hotel, das ich empfehlen könnte, ist ca. 5 km von der Messe entfernt, was sich auf den ersten Blick nicht weit anhört. Wenn man dann aber den Verkehr in Guangzhou kennenlernt, wundert man sich nicht, dass diese 5km = ca. 40 Minuten Fahrtzeit bedeuten.

F: Ist es sinnvoller direkt nach Guangzhou zu fliegen, oder über Hong Kong?
A: Das kann ich nicht entscheiden, ich würde immer über Hongkong fliegen - hier würde ich vorschlagen, die Preise zu checken und dann zu entscheiden. Von Hongkong kommt man einfach mit der Bahn nach Guangzhou.

Canton Fair April/Mai 2017

F: Wenn man nach Guangzhou fliegt, was ist die Beste und schnellste Möglichkeit auf die Messe zu kommen?
A: Viele, wenn nicht fast alle, Hotels bieten Shuttlebusse zur Messe an. Leider beewerben die meisten Hotels das nicht, insofern würde ich mir ein Hotel suchen und dann nachfragen.

F: Natürlich möchte ich auch noch, falls mein Lieferant nicht auf der Messe ist, gerne noch in seine Fabrik fahren. Hast du damit Erfahrungen?
A: Ich habe beim letzten Mal auch meinen Lieferanten besucht und auch das hat sich gelohnt. Die Zusammenarbeit ist besser, wenn man sich kennt. Meiner war begeistert, als ich ihm vorgeschlagen hatte, ihn zu besuchen und hat ein ganzes Empfangskomitee abgestellt, die sich um mich gekümmert haben. Die Chinesen sind extrem gastfreundlich, frag also Deinen Lieferanten einfach, ob Du ihn besuchen kannst. Ich bin fast sicher, dass er einverstanden ist.

F: Sind sie auch im April 2017 auf der Messe?
A: Ja und ich werde zusammen mit Ralf Hermann, der in Hongkong eine Sourchingagentur betreibt und Mark Steier, dem Betreiber von wortfilter.de einen Stammtisch organisieren. Infos dazu gibt es später.

Sie können mir gerne weitere Fragen schicken, die Seite wird laufend ergänzt.