Das erste Mal in der Geschichte Amazons, hat Amazon Klage gegen mehr als zwanzig Verkäufer eingereicht, die auf Amazon Fälschungen angeboten haben.
Einer der Verkäufer "ToysNet" hat gefälschte 4-Arm Tragegurte von "Forearm Forklift" angeboten und bei der ersten Überprüfung sogar gefälschte Rechnungen vorgelegt.
In einem weiteren Fall geht es um Fitness Zubehör von TRX. Auch hier hat Amazon Klage gegen den Verkäufer "Ferreira" und weitere Verkäufer eingereicht, die gefälschte TRX Produkte auf Amazon zum Kauf angeboten hatte.
In den letzen Monaten ist Amazon wegen gefälschter Produkte immer wieder ins Kreuzfeuer geraten. Nun scheint Amazon sich dieses Problems endlich anzunehmen. Eine gute Nachricht für alle Markeninhaber!