Wie das Wall Street Journal berichtet könnte der Rechtsstreit zwischen eBay und Skype noch in dieser Woche beigelegt werden.
Ich hatte hier darüber berichtet.
Skype wird die Klagen gegen eBay fallenlassen.
Die Skype-Gründer Niklas Zennström und Janus Friis haben haben sich offenbar mit der Investorengruppe geeinigt und erreicht, dass sie wieder Anteile an dem Unternehmen kaufen und einen Platz im Aufsichtsrat einnehmen können.
Damit könnte der Verkauf von Skype dann endgültig abgeschlossen werden.