Theoretisch sollte es bei eBay ab sofort möglich sein Angebote gebündelt zu überarbeiten, auch wenn bereits Artikel verkauft wurden.
Das ist eine der eBay Änderungen, die ab September in Kraft treten sollten.
Praktisch funktioniert es leider ( noch ) nicht einwandfrei.
Gerade bei Artikeln, die eine gute Verkaufshistorie haben, aber vor der Zeit eingestellt wurden als die Bearbeitungszeit angegeben werden konnte, haben viele Verkäufer auf diese Möglichkeit gewartet, um die Artikel zu " retten".
Ohne die Angabe der Bearbeitungszeit wird der Artikel ab Oktober nicht mehr eingestellt und damit geht die Verkaufshistorie ( also die gute Positionierung in der Suche nach beliebtesten Artikeln) verloren. Je mehr Artikel von einem Angebot verkauft wurden, desto höher steigt er in der Positionierung.
Bisher konnte man die Bearbeitungszeit nachträglich nicht ergänzen und damit wäre der Artikel Ende Oktober - wenn die Angabe der Bearbeitungszeit zum Pflichtfeld wird- verloren.
Gerade bei Artikeln mit einer guten Verkaufshistorie wäre das sehr ärgerlich.
Nun hätte es aber eigentlich ab sofort möglich sein sollen Angebote zu bearbeiten, bei denen bereits Artikel verkauft wurden, aber leider eben nur in der Theorie.
Im Praxistest funktioniert es bisher nicht.
Sowohl beim gebündelten überarbeiten der Bearbeitungszeit als auch beim bearbeiten einzelner Angebote kommen Fehlermeldungen und die geänderte Bearbeitungszeit wird nicht übernommen.
Bleibt zu hoffen, dass eBay den Fehler rechtzeitig korrigiert, damit bei den betreffenden Angeboten die Bearbeitungszeit ergänzt werden kann und damit die Verkaufshistorie erhalten bleibt.